Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 30. März 2017, 12:42 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 30. März 2017, 12:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Prozess um Intrige in Verkehrspolizei

LINZ. Wegen Amtsmissbrauchs muss sich ein Polizeibeamter (53) der Landesverkehrsabteilung verantworten. Er soll in einer Polizei-internen Datenbank Informationen über seinen Vorgesetzten Oberst Klaus Scherleitner illegal abgefragt haben.

Prozess um Intrige in Verkehrspolizei

Oberst Klaus Scherleitner wurde Ziel Bild: Weihbold

Das Opfer der mutmaßlichen Intrige ist der stellvertretende Chef der Verkehrspolizei in Oberösterreich. Mit den Infos – es geht um die Schadensabwicklung nach einem Unfall mit einem Polizei-Dienstwagen – soll der Angeklagte anonyme Schreiben gegen seinen Chef verfasst und diese auch an Medien geschickt haben. „Die Suspendierung gegen meinen Mandanten wurde bereits rechtskräftig aufgehoben“, sagt Verteidiger Thomas Bodingbauer von der Kanzlei Gabl-Kogler-Leitner. Der Polizist sagt aus, nicht der Verfasser der anonymen Schreiben gewesen zu sein. Der Prozess wurde gestern vertagt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. Dezember 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Uneinsichtiger Raser fand Amtshandlung "lächerlich"

WELS. Weil er im Welser Stadtgebiet in der 70er-Zone mit 143 km/h unterwegs war, wurde ein 20-jähriger ...

"Spitzelwesen": Empörung über blaue Meldestelle für "politische Manipulation"

LINZ. Die FPÖ ruft Schüler dazu auf, "parteipolitische Beeinflussung an Schulen" anonym auf einer ...

Archäologie-Sensation in Engelhartszell: "Besterhaltene Römeranlage freigelegt"

ENGELHARTSZELL. "Stanacum", das massive Kleinkastell von Oberranna, begeistert die Fachleute.

Trauer in Ebensee: "Andrea wollte gerade neu beginnen"

EBENSEE. Fassungslosigkeit nach dem tödlichen Absturz am Feuerkogel: 36-Jährige hätte Ende April neue ...

Riesen mit drahtigem Fell und großem Herzen

Sandra Mayrwöger züchtet mit Hingabe Irische Wolfshunde, ihre Welpen erfreuen sich weltweit großer ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!