Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 23:30 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 23:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Polizisten entdeckten bei routinemäßiger Kontrolle Waffen in Auto

VÖCKLABRUCK. Die Beamten fanden bei zwei jungen Männern Baseballschläger, Elektroschocker und eine Schreckschusspistole

(Symbolbild) Bild: colourbox.de

Da staunten die Polizisten bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle nicht schlecht, als sie einen 19-jährigen Pattinger und dessen 21-jährigen Beifahrer kontrollierten: Die jungen Männer hatten drei Baseballschläger, zwei Macheten, zwei Elektroschocker, die als Taschenlampe getarnt waren, sowie zwei Schlagringe in ihrem Auto gelagert.

Bei genauerer Untersuchung fanden die Beamten außerdem noch eine Schreckschusspistole und Munition für ein Luftdruckgewehr. Der ältere der Männer hatte zudem Cannabis und Kokain konsumiert, wie ein Drogenschnelltest ergab. Über beide Männer wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. November 2017 - 08:05 Uhr
Mehr Oberösterreich

Skrupellos: Falscher Lebensretter nahm Unfallopfer in OÖ aus

EBENSEE/BAD ISCHL. Ein 31-jähriger Oberösterreicher hat sich gegenüber einem Unfallopfer fälschlicherweise ...

OÖ-Autodieb fährt Wagen in Bayern zu Schrott

REGAU. Ein 37-Jähriger, der am Freitag in Regau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich einen Wagen ...

200-Betten-Hotel in Hinterstoder eröffnet

HINTERSTODER. Nach nur acht Monaten Bauzeit wurde am Samstag ein neues Hotel mit 100 Zimmern der ...

Schneepflug drohte abzustürzen: Von Riesenkran geborgen

LINZ. Mit einem spektakulären Einsatz barg die Linzer Berufsfeuerwehr am Samstag in der Früh ein ...

Klinikum Wels wälzt Privatuni-Pläne

WELS. Als Partnerklinik der "Danube Private University" in Krems will das Welser Ordensspital gegen hohe ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!