Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. November 2017, 22:39 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. November 2017, 22:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Polizisten entdeckten bei routinemäßiger Kontrolle Waffen in Auto

VÖCKLABRUCK. Die Beamten fanden bei zwei jungen Männern Baseballschläger, Elektroschocker und eine Schreckschusspistole

(Symbolbild) Bild: colourbox.de

Da staunten die Polizisten bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle nicht schlecht, als sie einen 19-jährigen Pattinger und dessen 21-jährigen Beifahrer kontrollierten: Die jungen Männer hatten drei Baseballschläger, zwei Macheten, zwei Elektroschocker, die als Taschenlampe getarnt waren, sowie zwei Schlagringe in ihrem Auto gelagert.

Bei genauerer Untersuchung fanden die Beamten außerdem noch eine Schreckschusspistole und Munition für ein Luftdruckgewehr. Der ältere der Männer hatte zudem Cannabis und Kokain konsumiert, wie ein Drogenschnelltest ergab. Über beide Männer wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. November 2017 - 08:05 Uhr
Weitere Themen

73-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall auf Schneefahrbahn

PUTZLEINSDORF. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer Toten und drei verletzten Personen ereignete sich am ...

Ischler Bergrettungsauto in Salzburg aufgetaucht

BAD ISCHL/SALZBURG. In Salzburg ist das gestohlene Einsatzfahrzeug der Bergrettung Bad Ischl aufgetaucht ...

Straßenbahnunfall: Radfahrer fährt bei Rot über Ampelkreuzung

LINZ. In der Nacht auf Samstag kollidierten ein Radfahrer mit der Straßenbahnlinie 3 zwischen Hauptplatz ...

Brand in Braunau: Opfer dürfte Feuer selbst gelegt haben

BRAUNAU. Im Braunauer Ortsteil Himmellindach kam am Samstag Abend ein 52-jähriger Hausbesitzer bei einem ...

Fußballfans gerieten in Leonding aneinander

LEONDING. Schon im Vorfeld der Partie LASK gegen Rapid kam es am Samstagvormittag zu einer ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!