Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 00:53 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 00:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Polizei stoppte drei junge Arbeitslose auf Diebestour

GRIESKIRCHEN. Die Polizei hat am Samstagabend in Grieskirchen drei junge Männer aufgegriffen. Die Verdächtigen im Alter von 16, 19 und 20 Jahren hatten sich wenige Stunden zuvor zum Diebstahl von Mofas verabredet, waren aber nur zum Teil erfolgreich.

(Symbolbild) Bild: GEPA

Ein aufmerksamer Augenzeuge alarmierte die Exekutive, nachdem einer der beschäftigungslosen Männer auch versucht hatte, eine Zeitungskasse zu stehlen.

Die drei Burschen waren zunächst gemeinsam mit dem Zug nach Wels gefahren, wo der 20-Jährige am Bahnhof einen Sturzhelm aus einem unversperrten Mofa-Sitz stahl. Am Bahnhof Bad Schallerbach nahm er später ein unversperrt abgestelltes Zweirad in Betrieb und fuhr nach Grieskirchen. Dort wollte das Trio ein zweites Mofa stehlen. Durch Tritte gegen das Vorderrad versuchten die Männer, die Lenkradsperre zu brechen. Außerdem probierten sie, mit einem Schraubenzieher das Zündschloss zu manipulieren.

Als beides nicht den gewünschten Erfolg brachte, stahl der 20-Jährige das Moped-Kennzeichen. Kurz darauf versuchte er noch, eine Zeitungskasse mitzunehmen. Ein Augenzeuge beobachtete das und schrie ihn an, er möge das bleiben lassen und alarmierte die Polizei. Darauf brachte der 20-Jährige den Zeitungsstand zurück und flüchtete. Er und seine Komplizen wurden aber wenig später am Bahnhof aufgegriffen.

Im Zuge der Einvernahmen stellte sich heraus, dass der 20-Jährige bereits mehrmals Mofas unbefugt in Betrieb genommen hatte. Eine Lenkerberechtigung besitzt der Mann nicht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 12:13 Uhr
Weitere Themen

"Hoamatland": Berührende Geschichte einer 93-jährigen Aspacherin in Ohio

RIED, ASPACH, BRAUNAU, CLEVELAND. Maria Pokornys Familie lebte im Hitlerhaus Braunau – sie sang für ...

19 Tage auf dem Gletscher überlebt: Neuer Film zum Wunder vom Dachstein

OBERTRAUN. Ken Cichowicz stürzte 1985 ab, für den Doku-Film kehrte sein Sohn auf den Berg zurück.

Jäger verfehlte bei Treibjagd Hasen und traf Kollegen

SANKT PETER AM HART. 80-Jähriger verletzte Jagdkollegen (25) in St. Peter/Hart schwer.

Eichhörnchen sammeln jetzt, "was geht"

Im Herbst sieht man die putzigen Nager wieder überall herumtoben.

FH Steyr Campus: Noch mehr Platz zum Forschen

STEYR. 1995 startete die FH OÖ in Steyr mit dem ersten Studiengang.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!