Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 25. Juni 2017, 14:16 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Sonntag, 25. Juni 2017, 14:16 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Pkw prallte gegen Gartenmauer

KIRCHDORF AN DER KREMS. Auf dem Rückweg von einem Wanderausflug verunfallte ein 64-jähriger aus Leonding mit seiner Frau und zwei Bekannten.

Alle vier Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt Bild: laumat

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Kirchdorf an der Krems. Ein 64-Jähriger aus Leonding fuhr  gegen 15.30 Uhr gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Ehefrau und Freunden, 63 und 61 Jahre alt, nach einem Wanderausflug auf der B138 Richtung Linz. Im Ortsgebiet von Kirchdorf kam der Lenker aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und links von der Straße ab. Nach etwa 30 Meter prallte er mit seinem Van gegen eine Reklametafel und im Anschluss gegen eine Gartenmauer, wo der Wagen zum Stillstand kam. Alle Pkw-Insassen wurden leicht verletzt und von der Rettung in das Landeskrankenhaus Kirchdorf gebracht. Die B138 war im Unfallbereich für eine Stunde gesperrt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Juni 2017 - 07:33 Uhr
Weitere Themen

Fünf Verletzte nach Unfall in Wiesen

WIESEN. Fünf zum Teil schwer verletzte Personen (drei Erwachsene und zwei Kinder) forderte heute Vormittag ...

Zwei Männer nach Unfall unter Geländewagen eingeklemmt

GUNSKIRCHEN. Zwei Autoinsassen sind nach einem Unfall in der Nacht auf Sonntag in Gunskirchen (Bezirk ...

2,38 Promille: 17-Jähriger von Alkolenker überrollt

EITZING. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 4:50 Uhr in der Gemeinde ...

Wienerin beim Klettern von Fels getroffen und verletzt

VÖCKLABRUCK. Von einem rund 1,5 Meter großen Felsen ist am Samstag eine 45-jährige Wienerin im ...

Feuerwehr zu illegalem Sonnwendfeuer gerufen

SANKT LORENZ AM MONDSEE. Ein nicht angemeldetes Sonnwendfeuer hat in der Nacht auf Sonntag in St.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!