Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. November 2017, 12:11 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. November 2017, 12:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Passanten hindern Betrunkenen am Weiterfahren

FRANKENBURG. Beherzte Passanten hinderten am Freitagabend einen offensichtlich betrunkenen jungen Mann am Fahren und hielten ihn fest.

Passanten hindern Betrunkenen am Weiterfahren

Alkotests wurden gemacht. Bild: Symbolbild: Weihbold

Als die Polizei eintraf, wollte sich der 28-Jährige aus Lenzing nicht ausweisen und verhielt sich gegenüber den Passanten und den Beamten äußerst aggressiv. Er musste vorübergehend festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2,5 Promille. Dem Lenzinger wurde der Führerschein sofort abgenommen, Anzeigen folgen. "Das Verhalten der Menschen in diesem Fall war sehr couragiert und richtig. Wichtig ist, sofort die Polizei zu verständigen und die Beamten die Situation regeln zu lassen", sagt Polizeipressesprecherin Petra Datscher.

Auch in Neuhofen/Krems hatten die Beamten mit einem aggressiven Alko-Lenker zu tun. Dieser fuhr trotz Anhaltezeichen der Polizei weiter und kam erst verkehrsbedingt zum Stehen. Ein Alkotest ergab 1,76 Promille. Den Führerschein konnte der 34-Jährige nicht abgeben, weil er keinen besitzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Teatro-Premiere: Schuhbecks "süße Träume" verzauberten auch Mausi Lugner

LINZ. Das Spiegelzelt in der Tabakfabrik in Linz glitzerte, die Kellner zogen ihre weißen Handschuhe an, ...

"Das ist Bingo" in den Promenaden-Galerien: Drei Lokale eröffnet

LINZ. Neue Gastronomie im Herzen von Linz: Brauwirtshaus Glorious Bastards, My Indigo und Barefoot Coffee.

"Es war verdammt schwer, sich nach dieser Diagnose wieder aufzurappeln"

SANKT LEONHARD BEI FREISTADT. Christkindl: Elias wurde mit einem Erbgutdefekt geboren, kann nicht gehen ...

Wie FH-Studenten eine App für ihr Lieblingsteam Black Wings entwickelten

LINZ / HAGENBERG. Christoph Klinar und Martin Schicklgruber spielten den Doppelpass mit dem Top-Team
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!