Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. Februar 2018, 04:36 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. Februar 2018, 04:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Oberösterreicher und zwei Tiroler knackten Lotto-Jackpot

WIEN/LINZ. Der Lotto-Dreifachjackpot hat drei Spieler zu Millionären gemacht.

Lotto Jackpot

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Ein Spieler aus Oberösterreicher aus dem Hausruckviertel und zwei Spieler aus Tirol erzielten bei der Ziehung vom Sonntag jeweils einen Haupttreffer mit den richtigen Zahlen 12, 14, 18, 23, 28 und 37. Sie bekommen jeweils mehr als 1,4 Millionen Euro. Insgesamt lagen am Sonntag mehr als 4,2 Millionen Euro im Topf.

Ein Tiroler aus dem Großraum Innsbruck kreuzte den Sechser im ersten von zwei Tipps auf einem Normalschein an. Der zweite Tiroler aus Innsbruck sowie ein Spielteilnehmer aus dem Hausruckviertel in Oberösterreich waren per Quicktipp erfolgreich. Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 39 gab es ebenfalls drei Gewinner. Ein Kärntner und ein Wiener kamen jeweils per Quicktipp zu einem Gewinn von rund 66.400 Euro, einem Tiroler gelang dies mit einem Normalschein. Den Joker holte sich ein Spieler aus dem Tiroler Unterland solo und kassiert dafür rund 250.000 Euro.

Gewinnzahlen: 12 14 18 23 28 37 Zusatzzahl: 39

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. Juli 2017 - 10:53 Uhr
Mehr Oberösterreich

Wie bringen wir unsere Jugend in Bewegung?

LINZ. Jeder sechste Zweitklassler in Volksschulen hat Bewegungsdefizite.

Mutter erwürgt: Tatverdächtiger Sohn wollte im Bad einen Unfall inszenieren

POLLING / PASSAU. 28-Jähriger schwamm auf seiner Flucht durch den eiskalten Inn und bat Bayern um Hilfe

Wie Kaiser Friedrich in Linz ein Bein verlor

LINZ / WELS / WINDHAAG. Am heutigen Welttag der Fremdenführer: Austria Guides führen durch Oberösterreich.

Hilferuf via Facebook: Greinerin gerettet

GREIN. 50-Jährige sandte nach Sturz Nachricht an Nachbarin.

Ein Atom auf den Punkt gebracht

Ein Linzer schoss in Oxford das beste wissenschaftliche Foto des Jahres 2017
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!