Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:41 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Oberösterreich zahlt 60.000 Euro an Gewaltopfer

LINZ. Die Oberösterreichische Landesregierung hat beschlossen, acht weiteren Menschen, die in ihrer Kindheit und Jugend Opfer von physischer, psychischer und sexueller Gewalt in seinem Heim- und Fürsorgewesen geworden sind, finanzielle Gesten auszuzahlen.

Gewaltkriminalität stieg in Passau kräftig an

Bild: OON

Das gab Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) in einer Presseaussendung am Montag bekannt. Die unabhängige Opferschutzkommission, deren Empfehlungen das Land folgt, hat diesmal die Auszahlung von insgesamt 60.000 Euro vorgeschlagen. Somit wurden bereits in 247 Fällen rund 2,63 Millionen Euro an finanziellen Gesten, für Nachkäufe von Pensionsversicherungszeiten und anderes überwiesen.

"Das Land Oberösterreich entschuldigt sich bei jedem einzelnen Opfer für das erlittene Unrecht. Uns geht es darum, mit den Betroffenen wertschätzend und umsichtig umzugehen, auch wenn mir klar ist, dass es das Unrecht nicht ungeschehen macht", stellte der Landeshauptmann fest.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Juni 2017 - 16:15 Uhr
Mehr Oberösterreich

Innviertler Wirt wegen Mordes schuldig gesprochen

HAIGERMOOS/SALZBURG. Im Prozess um die Tötung des Salzburgers Roland K.

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A1

SATTLEDT. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der Westautobahn (A1) beim Knoten ...

Seltene Spinne in Plesching

LINZ. Im Naturschutzgebiet Pleschinger Austernbank spürte die Stiftung für Natur des Naturschutzbundes ...

Terrorismus-Prozess in Wels: "Wollte keine Werbung für IS machen"

WELS. Jener islamische Religionslehrer aus Oberösterreich, der vor fünf Jahren ein Propaganda-Video des ...

Welserin wurde trotz Sicherung des Gepäcks bei Zugfahrt erneut bestohlen

WELS. Obwohl eine 64-jährige Welserin ihren Rucksack während der Zugfahrt nach Zürich mit einem Seil ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!