Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 15:18 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 15:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Neuer Entwurf für Asamers Seehotel

Neuer Entwurf für Asamers Seehotel

2013 könnte das Hotel fertig sein. (OÖN) Bild: OÖN

GMUNDEN. Manfred Asamer präsentierte gestern in Gmunden völlig neue Pläne für das (bisher umstrittene) Viersternhotel „Lacus Felix“ am Traunseeufer. Entgegen dem ursprünglichen Entwurf soll das Hotel nun für rund 32 Millionen Euro auf einer Insel errichtet werden. Die gesamte bebaute Fläche reduziert sich auf die Hälfte. Der Entwurf des Linzer Architektenteams Christian Makowetz und Peter Riepl sieht einen zylinderförmigen Bau mit Glasfassade und spiralförmigen Etagen vor. „Das Hotel könnte neben Schloss Ort das zweite Wahrzeichen Gmundens werden“, sagt VP-Bürgermeister Heinz Köppl.

Asamer, der noch Investitionspartner sucht und auf Fördermittel des Landes hofft, sagt, das Hotel könnte frühestens 2013 fertig sein. (ebra)

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. April 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Messerattacke in Wels: Anklage wegen Mordversuchs

WELS. Die Staatsanwaltschaft Wels hat Anklage wegen Mordversuchs gegen einen Portugiesen eingebracht, der ...

Zwölfjähriger und Freund sollen Mädchen begrapscht haben

PASCHING. Zwei Burschen sollen in der PlusCity in Pasching zwei Mädchen belästigt und im Gesäßbereich ...

Oberösterreichs Ärzte machen gegen geplantes Gesetz mobil

LINZ. Ärztekammer ist für Primärversorgungseinheiten, das vom Bund dazu geplante Gesetz sei allerdings ...

Versuchter Bankomatdiebstahl in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Donnerstag in Mauthausen (Bezirk Perg) in Oberösterreich ...

Immer mehr Ein-Personen-Haushalte

Eine wichtige statistische Entwicklung der vergangenen Jahre und Jahrzehnte am Wohnungsmarkt ist die ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!