Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 27. August 2016, 13:35 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Samstag, 27. August 2016, 13:35 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mutter beantragte für „Katzi“ einen Sachwalter

WIEN. Die Mutter von Anastasia Sokol, bekannt als „Katzi“ und Gespielin des Wiener Unternehmers Richard Lugner, hat für ihre Tochter die Einleitung eines Sachwalterschaftsverfahrens beantragt. Der Grund: Die 22-Jährige leidet an akuten Essstörungen und wiegt angeblich nur noch rund 35 Kilo. Ein Sachwalter soll die notwendigen Therapien veranlassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. März 2012 - 19:44 Uhr
Weitere Themen

Ein perfekter Tag am Mondsee

Der Mondsee ist für viele die perfekte Sommerfrische. Seinen besonderen Charme spielt er an besonderen ...

Rasenden Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

ST. MARTIN IM MÜHLKREIS. Ein defektes Rücklicht brachte die Polizei in St.

Die Gipfel der Gefühle

Gemeinsam über den Dingen stehen, Sorgen und Ängste vergessen, glücklich sein.

Granate in Keller gefunden

LINZ. Eine 81-jährige Linzerin fand beim Aufräumen eine Granate aus dem 2. Weltkrieg.

Erlebnisreiche Tage für Jung und Alt

WELS. Vom 7. bis 11. September findet in Wels Österreichs größte Herbstmesse statt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!