Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 1. September 2015, 20:08 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Dienstag, 1. September 2015, 20:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mutter beantragte für „Katzi“ einen Sachwalter

WIEN. Die Mutter von Anastasia Sokol, bekannt als „Katzi“ und Gespielin des Wiener Unternehmers Richard Lugner, hat für ihre Tochter die Einleitung eines Sachwalterschaftsverfahrens beantragt. Der Grund: Die 22-Jährige leidet an akuten Essstörungen und wiegt angeblich nur noch rund 35 Kilo. Ein Sachwalter soll die notwendigen Therapien veranlassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. März 2012 - 19:44 Uhr
Weitere Themen

Europapremiere: Selbstfahrender Mercedes in Linz unterwegs

LINZ. Der selbstfahrende Mercedes F 015 Luxury in Motion ist am Dienstag in der Linzer Innenstadt ...

Zwei Fußgänger von Pkw erfasst und gegen Mauer gedrückt

STEYR. Zwei Fußgänger sind am Montag in Steyr von einem Pkw erfasst und gegen eine Betonwand gedrückt worden.

Sommer ade: Ab morgen wird es herbstlich

LINZ. Der intensive Sommer mit einer rekordverdächtigen Anzahl an Sonnen- und Hitzetagen ist für heuer nun ...

Oberösterreicher im Berner Oberland abgestürzt

GMUNDEN. Beim Abstieg vom Schreckhorn im Berner Oberland ist am Montag ein 53-jähriger Bergführer rund 80 ...

Helfer versorgten Flüchtlinge am Bahnsteig in Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Ein Railjet mit rund 800 Flüchtlingen an Bord hatte Montagabend einen längeren ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!