Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Oktober 2017, 05:07 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 11°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Oktober 2017, 05:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mord und Selbstmord in Lichtenberg

LICHTENBERG. Ein Familiendrama dürfte sich am Montag in Lichtenberg (Bezirk Urfahr-Umgebung) ereignet haben: Ein 53-Jähriger erschoss seine Lebensgefährtin und danach sich selbst.

Mord mit anschliessendem Selbstmord in Lichtenberg

Mord mit anschliessendem Selbstmord in Lichtenberg Bild: Alexander Schwarzl (Alexander Schwarzl)

Weil die 45-jährige Lichtenbergerin nicht zur Arbeit erschien, kam ihre Tochter zum Haus, um nachzusehen. Im Keller fand sie eine Leiche und verständigte die Polizei. Zuerst ging man davon aus, dass es sich bei der toten Person um die 45-Jährige handelt, weshalb eine Fahndung nach dem 53-jährigen Lebensgefährten eingeleitet wurde.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es der 53-Jährige selbst war, der sich im Keller mit einer Waffe getötet hatte. Die Leiche der Frau wurde im Schlafzimmer entdeckt.

Die Tochter wird vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut. Spurensicherung und Polizei sind derzeit noch vor Ort, eine Obduktion ist für morgen anberaumt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 11. Mai 2015 - 15:41 Uhr
Weitere Themen

Pflegeregress: Länder fordern Geld

BLUDENZ. Bund soll 2018 zumindest 200 Millionen statt der zugesagten 100 Millionen Euro zahlen.

Drei Jahre Gefängnis für "Feuerteufel" vom Bindermichl

LINZ. Kellerabteile und Tiefgarage angezündet: Linzer versetzte Nachbarn in Angst und Schrecken.

Vom Linzer Experiment zum globalen Wettbewerb

LINZ. 2300 Programmierer weltweit machten beim Coding-Contest mit, 500 davon in Oberösterreich.

Mit den OÖN zu Alfons Schuhbecks "süßen Träumen"

LINZ. Für Firmen, Gruppen, Freunde: Gewinnen Sie eine Weihnachtsfeier im "teatro"

Wege aus der Telefon-Unmündigkeit

Vor 50 Jahren wurde es erstmals möglich, ohne amtliche Vermittlung ins Ausland zu telefonieren.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!