Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 03:05 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 03:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mord an Roland K.: Drei Verdächtige weiter in U-Haft

SALZBURG. Im mutmaßlichen Mordfall Roland K. in Salzburg ist am Donnerstag am Landesgericht Salzburg die Untersuchungshaft des 24-jährigen Musikers und dessen 20-jähriger Freundin verlängert worden.

Dubioser Kriminalfall Roland Krenn: Jetzt wurde eine junge Frau verhaftet

Im Nebengebäude des Gasthauses wurde die Leiche gefunden. Bild: Pressefoto Scharinger / Daniel Scharinger

Das ergab die Haftprüfung, teilte Gerichtssprecher Peter Egger mit. Der Dritte Verdächtige, ein 29-jähriger Wirt aus dem Innviertel, befindet sich ebenfalls weiterhin in U-Haft.

Das Gericht geht bei beiden Verdächtigen, über deren Haftverlängerung heute entschieden wurde, weiterhin von dringendem Mordverdacht aus. Beim Musiker ist die heutige Entscheidung bereits rechtskräftig, der Verteidiger der 20-Jährigen gab hingegen keine Erklärung ab, in diesem Fall ist der Beschluss noch nicht rechtswirksam.

Die Staatsanwaltschaft verdächtigt die drei Personen, den 63-jährigen Roland K. im Juli des Vorjahres in unterschiedlicher Beteiligung ermordet zu haben. Der Wirt und die junge Frau bestritten bisher die Vorwürfe, der 24-Jährige gestand zwar einen geplanten Raub, bestritt aber jegliche Tötungsabsicht.

Video: Bei den Ermittlungen zur Tötung des Salzburgers Roland Krenn hat der verdächtige Musiker laut Staatsanwaltschaft ein Geständnis abgelegt. Es belastet ihn und zwei weitere Verdächtige.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 14:47 Uhr
Mehr Oberösterreich

"Diese OÖN-Initiative hat viele wachgerüttelt"

LINZ. Die Aktion "Retten wir die Bienen" war gestern bei der Eröffnung des Imkerfestes in Linz großes Thema.

Riesenglück für Dom-Arbeiter: "Da hatte der ganz oben seine Hände im Spiel"

LINZ. So erlebte Erich Wyklicky die dramatischen Augenblicke des Turm-Absturzes am Domplatz.

Nikolaus Wiplinger: Ein Sir der alten Schule

Es muss ein ganz besonderes familiäres Biotop gewesen sein, in das 1937 den Mühlviertler Eheleuten ...

Trotz Trockenheit sprießen die Erdäpfel

LINZ. Trockenes Wetter hat zwar auch Knollenfrüchten zugesetzt – die Katastrophe blieb aber aus.

Auf zum Ufern in Urfahr und zum Stadtfest in Steyr

LINZ/STEYR. Feiern Sie mit den OÖNachrichten ein Traum-Wochenende.
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!