Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 20. Februar 2018, 13:00 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 20. Februar 2018, 13:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mord an Roland K.: Drei Verdächtige weiter in U-Haft

SALZBURG. Im mutmaßlichen Mordfall Roland K. in Salzburg ist am Donnerstag am Landesgericht Salzburg die Untersuchungshaft des 24-jährigen Musikers und dessen 20-jähriger Freundin verlängert worden.

Dubioser Kriminalfall Roland Krenn: Jetzt wurde eine junge Frau verhaftet

Im Nebengebäude des Gasthauses wurde die Leiche gefunden. Bild: Pressefoto Scharinger / Daniel Scharinger

Das ergab die Haftprüfung, teilte Gerichtssprecher Peter Egger mit. Der Dritte Verdächtige, ein 29-jähriger Wirt aus dem Innviertel, befindet sich ebenfalls weiterhin in U-Haft.

Das Gericht geht bei beiden Verdächtigen, über deren Haftverlängerung heute entschieden wurde, weiterhin von dringendem Mordverdacht aus. Beim Musiker ist die heutige Entscheidung bereits rechtskräftig, der Verteidiger der 20-Jährigen gab hingegen keine Erklärung ab, in diesem Fall ist der Beschluss noch nicht rechtswirksam.

Die Staatsanwaltschaft verdächtigt die drei Personen, den 63-jährigen Roland K. im Juli des Vorjahres in unterschiedlicher Beteiligung ermordet zu haben. Der Wirt und die junge Frau bestritten bisher die Vorwürfe, der 24-Jährige gestand zwar einen geplanten Raub, bestritt aber jegliche Tötungsabsicht.

Video: Bei den Ermittlungen zur Tötung des Salzburgers Roland Krenn hat der verdächtige Musiker laut Staatsanwaltschaft ein Geständnis abgelegt. Es belastet ihn und zwei weitere Verdächtige.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 14:47 Uhr
Mehr Oberösterreich

Wenige Stunden nach Sohn starb auch sein Vater

WALDKIRCHEN. Familientragödie in Wesenufer in der Gemeinde Waldkirchen am Wesen: Feuerwehrkommandant ...

Nach Mord an Mutter: Tatverdächtiger schwamm durch den eiskalten Inn

POLLING/MALCHING. 28-Jähriger wollte Tat vertuschen und als Unfall tarnen.

Unfall auf Schneefahrbahn: 22-Jährige verletzt

GERETSBERG. Eine 22-Jährige aus Handenberg geriet am Dienstag kurz vor sieben Uhr am Morgen in Geretsberg ...

Hausbewohner hörten Einbruchsversuch

KIRCHDORF/ INN. Während die Bewohner zuhause waren, versuchten Einbrecher am Montagabend in Kirchdorf am ...

Tierquälerei: Hund mit Messer verletzt

KIRCHDORF/ KREMS. Ein unbekannter Täter fügte am Montagabend in Kirchdorf einem einjährigen Labrador ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!