Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 23:12 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 23:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mit Zigarette eingeschlafen - Mann lag tot in Wohnung

LINZ. Ein 57-Jähriger dürfte in der Nacht auf Mittwoch in Linz mit einer Zigarette eingeschlafen sein. Er starb an einer Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehr wurde Donnerstagfrüh um 9 Uhr von Anrainern wegen eines vermeintlichen Wasserschadens zur Wohnung des 57-Jährigen gerufen. Nachdem Feuerwehrmänner die Eingangstür geöffnet hatten, bemerkten sie einen nicht vollständig abgedrehten Wasserhahn. Gleichzeitig machten sie aber noch eine tragische Entdeckung: den toten Bewohner.  Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand des Stadtpolizeikommandos Linz liegt kein Fremdverschulden vor. Andere Mieter waren durch den Brand nicht gefährdet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 23. Juni 2016 - 08:32 Uhr
Weitere Themen

Was Sie jetzt im Garten tun sollten

Die Vogerl zwitschern, die Knospen schwellen, und die warmen Sonnenstrahlen locken uns ins Freie.

Innviertler schmuggelten sechs Kilo Cannabis

BRAUNAU/ALTHEIM. Mindestens sechs Kilo Marihuana soll ein Drogenring von Tschechien nach Oberösterreich ...

"Der Anschlag war furchtbar, wir bleiben aber trotzdem hier"

LONDON/GMUNDEN. "Es ist beunruhigend, dass nach den Attentaten in Deutschland und Frankreich nun wieder ...

Kurioses Strafmandat: Am Steuer Trompete gespielt

LINZ/WEIBERN. Wussten Sie, wie viel Strafe man bezahlt, wenn man beim Autofahren Trompete spielt?

Messerattacke in Wels: Anklage wegen Mordversuchs

WELS. Die Staatsanwaltschaft Wels hat Anklage wegen Mordversuchs gegen einen Portugiesen eingebracht, der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!