Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 15:30 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 15:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mit Zigarette eingeschlafen - Mann lag tot in Wohnung

LINZ. Ein 57-Jähriger dürfte in der Nacht auf Mittwoch in Linz mit einer Zigarette eingeschlafen sein. Er starb an einer Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehr wurde Donnerstagfrüh um 9 Uhr von Anrainern wegen eines vermeintlichen Wasserschadens zur Wohnung des 57-Jährigen gerufen. Nachdem Feuerwehrmänner die Eingangstür geöffnet hatten, bemerkten sie einen nicht vollständig abgedrehten Wasserhahn. Gleichzeitig machten sie aber noch eine tragische Entdeckung: den toten Bewohner.  Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand des Stadtpolizeikommandos Linz liegt kein Fremdverschulden vor. Andere Mieter waren durch den Brand nicht gefährdet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 23. Juni 2016 - 08:32 Uhr
Mehr Oberösterreich

Vermisster Taucher im Attersee: See zu unruhig für weitere Suche

STEINBACH AM ATTERSEE. Die Suche nach einem Taucher in Steinbach am Attersee, der seit Freitag vermisst ...

Drei Jahre Haft für Kronstorfer Bankräuber

STEYR. Ein 25-Jähriger, der am 28. Februar mit einem Teleskopschlagstock bewaffnet in Kronstorf (Bezirk ...

Oberösterreichs Jungköche top bei Staatsmeisterschaft

Marco Panhölzl, Dominik Süss und Theresa Kölblinger gehören zu den absoluten Koch-Nachwuchstalenten in ...

Grünschnitt löste Waldbrand in Desselbrunn aus

DESSELBRUNN. Auf einer Waldfläche von 250 Quadratmetern hat sich am Sonntagabend in Desselbrunn ein Brand ...

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der B1

MARCHTRENK. Vier Lkw-Lenker wurden am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der B1 in Marchtrenk verletzt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!