Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 04:00 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 04:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

"Mich reizt Neues, ich will gestalten"

Die gebürtige Mühlviertlerin Sonja Hammerschmid ist es gewohnt, sich durchzusetzen. Als ministrabel würde die Rektoren der Veterinärmedizinischen Universität schon öfter gehandelt, politische Ambitionen stritt sie nie ab. Die OÖNachrichten trafen Hammerschmid 2015, vor ihrer Wahl zur Rektorenchefin, zu einem ausführlichen Gespräch für ein Porträt aus der Serie „Oberösterreicher in Wien“.

Artikelbilder Jasmin Bürger 18. April 2015 - 00:04 Uhr
"Das hab’ ich Mädl vom Land nicht gepackt"

Bild: Johannes Zinner

"Das hab’ ich Mädl vom Land nicht gepackt"

Bild: Johannes Zinner

"Das hab’ ich Mädl vom Land nicht gepackt"

Hunde, Pferde, Katzen: Sie alle können heute mit modernen Magnetresonanz-Tomografen untersucht werden. Bild: Dr. Michael Bernkopf / Vetmeduni Vienna

"Das hab’ ich Mädl vom Land nicht gepackt"

Früher musste bei tierärztlichen Untersuchungen dagegen noch Hand angelegt werden. Bild: Dr. Michael Bernkopf / Vetmeduni Vienna

von Alcea (6791) · 14.12.2015 20:18 Uhr

Zitat: Nach dem Studium forschte sie selbst beim Pharmakonzern Boehringer und an der Uni. Nach sieben Jahren war aber Schluss: "Der wissenschaftliche Alltag hat mich frustriert", sagt sie. Jahrelanges Arbeiten an einem Projekt, "das dann jemand anderer schneller publiziert oder im Mistkübel landet, weil die Hypothese falsch war", das war nicht ihre Welt.
Ja Frau Rektorin, Forschungsarbeit ist Knochenarbeit, harte Knochenarbeit. Schade dass hier jemand für diese wichtige Position ausgesucht wurde, der diese nicht nur fürchtet, nein sogar verneint. Es ist sicher so der einfachere Weg. Der Weg der Forschung täte uns und der Zukunft unseres Landes aber gut, sehr gut.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jago (35014) · 17.05.2016 12:01 Uhr

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 


Bitte Javascript aktivieren!