Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:01 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:01 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Linzer Ex-Primar operiert in Schladming - mit Fußfessel

GRAZ. 450.000 Euro an Patienten-Honoraren hat ein ehemaliger Linzer Primar seinen Ärztekollegen im Linzer Unfallkrankenhaus zwischen 2006 und 2013 vorenthalten. Er wurde dafür verurteilt. Seit mehreren Monaten arbeitet Albert Kröpfl als Oberarzt in Schladming. Nun hat ihm die Leitung der Justizanstalt Leoben eine Fußfessel genehmigt.

Weihbold

Der ehemalige UKH-Primar Albert Kröpfl arbeitet nun mit Fußfessel in Schladming. Bild: vowe

Im Landesgericht Linz war der Mediziner im Dezember 2015 zu 26 Monaten unbedingter Haft verurteilt worden. Kröpfl berief gegen den Spruch. Er argumentierte, dass die Rechtslage komplex und er der Ansicht gewesen sei, korrekt gehandelt zu haben. Das Oberlandesgericht Linz setzte seine Strafe auf 24 Monate teilbedingt (acht Monate unbedingt) herab. 

Weil der unbedingte Teil seiner Freiheitsstrafe zwölf Monate nicht übersteigt, hatte Kröpfl rechtlich die Möglichkeit, eine elektronische Fußfessel zu bekommen. Die aufgrund seines Wohnsitzes nun zuständige Justizanstalt Leoben hat den Antrag bewilligt.

Kröpfl ist als Oberarzt in der Klinik der Diakonissen in Schladming tätig. In einem Brief hatte sich die Schladminger Klinikleitung an das Gericht gewandt, um sich für ihren neuen Mitarbeiter einzusetzen. „Die Unfallchirurgische Abteilung ist auf Dr. Kröpfl angewiesen“, schreibt das Krankenhaus-Management. Auch mit einer Fußfessel dürfe er als Oberarzt jederzeit in der Klinik seinen Dienst versehen, heißt es weiter.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Juli 2017 - 09:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Familie soll abgeschoben werden, Unterstützer erschüttert

WELS/THALHEIM. Eine vierköpfige Familie aus Georgien, die in Wels und Thalheim laut Unterstützern bereits ...

Hartkirchner wurde von Strommast erschlagen

HARTKIRCHEN. Bei Forstarbeiten in seinem eigenen Waldstück ist am Samstagnachmittag ein 61-Jähriger aus ...

200.000 Liter Gülle in Lenzing ausgeflossen

LENZING. Erst in den nächsten Tagen kann geklärt werden, ob das Grundwasser in Lenzing (Bezirk ...

Kinder und ihre Defizite: Springen, Laufen, Werfen

LINZ. Sportmotorische Tests zeigen: Nahezu jeder sechste Volksschüler tut sich mit Bewegung und ...

Landwirt erlitt gleiche Verletzung wie sein Sohn

GOLLENSDORF. Ein 75-Jähriger aus Gollensdorf hat sich am Samstag bei Waldarbeiten das Bein eingeklemmt und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!