Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:19 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:19 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Linzer Eisenbahnbrücke soll im Juli bewilligt werden

LINZ. Nun ist Fahrplan für die komplizierten Behördenverfahren zum Neubau der im August abgerissenen Eisenbahnbrücke in Linz fix.

Die neue Donaubrücke Bild: APA/MARC MIMRAM ARCHITECTE

In der ersten Maiwoche 2017 sollen die Wasserrechtsverhandlungen stattfinden, im Juli könnte die Genehmigung erfolgen. „Wir sind optimistisch, dass der Zeitplan hält“, sagt der zuständige Stadtrat Markus Hein (FP).

Derzeit werden die Unterlagen für das Wasser- und Naturschutzrecht geprüft, in der ersten Maiwoche ist die mündliche Verhandlung angesetzt. „Was wir nicht wissen, ist, ob es Einsprüche von Anrainern gibt“, sagt Hein. Er ist aber optimistisch, dass dies nicht passiert. Denn auch bei den Verhandlungen für die geplanten Zusatzbrücken zur Autobahnbrücke habe es keine Einsprüche gegeben. Ist das Wasserrechtsverfahren abgeschlossen, kann das schifffahrtsrechtliche Verfahren durchgeführt werden. Auch am straßenrechtlichen Verfahren wird derzeit gearbeitet

Insgesamt hofft Hain, dass Ende Juli alle Genehmigungen da sind: „Dann könnte wie geplant im Herbst 2017 mit dem Bau begonnen werden.“ Parallel zu den Behördenverfahren werden derzeit die Bauarbeiten ausgeschrieben. Eröffnet werden soll die Brücke im August 2020.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/Schorn 21. Dezember 2016 - 11:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Linzer Akten-Affäre: Daten-Chaos, tatenlose Beamte und keine Kontrollen

LINZ. Kontrollamt kritisiert: "Fehlende Kontrolle" und Führungsdefizite im Magistrat, Bürgermeister Klaus ...

Geballte Frauen-Power für unsere Honigbienen

LINZ. Fleißig wie die Bienen. Das trifft auf Petra Haslgrübler und Theresa Frühwirth zu.

Die Tücken des Traunsteins

GMUNDEN. Sein Gipfel ist begehrt, der Weg dorthin beschwerlich.

Er spricht für 3000 Berufsschullehrer

Andreas Mascher aus Lichtenberg ist neuer Chef der Bundesgewerkschaft.

Solidaritätspreis:Auszeichnung für Nächstenliebe

LINZ. Bereits zum 25. Mal wurde gestern Abend der Solidaritätspreis der Kirchenzeitung der Diözese Linz ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!