Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. September 2014, 09:38 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. September 2014, 09:38 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Lenker 30 Jahre ohne Führerschein unterwegs

LINZ. Ein 54-jähriger Lastwagenfahrer wurde am Sonntag bei einer Fahrzeugkontrolle ohne "echten" Führerschein erwischt. Der Lastwagenfahrer war seit 30 Jahren ohne Führerschein unterwegs. Er wird angezeigt.

Symbolbild Polizei Bild: APA

Einen notorischen Schwarzfahrer haben Polizisten der Verkehrsinspektion am Sonntag in Linz aus dem Verkehr gezogen. Der 54-jährige englische Staatsbürger mit Wohnsitz in Ungarn fuhr gegen 16:20 Uhr im Stadtgebiet von Linz mit einem Lastwagen mit ungarischen Kennzeichen stadtauswärts. Dabei wurde er von Polizisten angehalten und anschließend einer Fahrzeug- und Personenkontrolle unterzogen. Der vom Lastwagenfahrer an die Beamten ausgefolgte englische Führerschein stellte sich als Fälschung heraus. Der Mann gestand vor den Polizisten, dass er schon seit ca. 30 Jahren keinen „echten“ Führerschein mehr habe. Ihm wurde der gefälschte Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Engländer wird angezeigt.

von der_apache (20431) · 21.01.2013 18:51 Uhr
es gibt genung, die sich jahrzehnte MIT dem

lappen herumfürchten?
... und schon wieder kommt eine kreuzung, wo der abbiegende plan völlig fehlt, aber dann wird halt gewachelt, auf den vorrang verzichtet (wenn`s denn einer war!?) und dann doch losgestottert, grad in dem augenblick, wenn der vorgelassene seine spur macht!!!

(0)
von sebi008 (318) · 21.01.2013 16:52 Uhr
Mensch mit Eisblock verwechselt

Tja Spezialisten sind überall unterwegs
http://www.nachrichten.at/nachrichten/chronik/19-Jaehriger-lag-verletzt-auf-Strasse-Von-Pkw-ueberrrollt-und-getoetet;art58,1047706

(1)
von iltruck (30) · 21.01.2013 16:15 Uhr
Ohne gültigen FS

Auch die AUDI-Fahrer dürften NIE eine FS gemacht haben

(3)

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1? : 


Artikel nachrichten.at 21. Januar 2013 - 08:03 Uhr
Weitere Themen

Wildtierseuche im Salzkammergut auch für Hunde lebensgefährlich

LINZ/EBENSEE. Eine tödliche Wildtierseuche ist im Salzkammergut wieder auf dem Vormarsch: die Staupe.

Wie kam die Bundesheer-Granate in den Wald?

MOLLN. Dass die Granate, die ein Altbauer beim Schwammerlsuchen gefunden und nach Hause getragen hat, vom ...

"Pepi" lief in der Wachau sein letztes Rennen

Der Pepi hat überall mitangepackt, war in der Gemeinde und beim Verein Triathlon Mattigtal sehr ...

Nach Brand Versicherung geprellt: 18.000 Euro Strafe

LINZ. Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt. Ein durch einen Wohnungsbrand geschädigter ...

Fachhochschule will das Doktor-Recht

LINZ. Vor 20 Jahren wurde die Fachhochschule Oberösterreich gegründet – Heute bildet sie 5000 ...
Meistgelesene Artikel   mehr »