Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 29. Juni 2016, 13:02 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 29. Juni 2016, 13:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Leiche lag auf Gehsteig: Tod durch Erfrieren

STEYR. Der nur mit einer Unterhose bekleidete Tote, der Dienstagfrüh auf einem Gehsteig in Steyr aufgefunden worden ist, starb durch Erfrieren. Es handelt sich um einen 74-jährigen Steyrer.

Passant fand Leiche in Steyr

Ermittler auf Spurensuche Bild: fotokerschi.at (fotokerschi.at)

Der Pensionist, der nur unweit des Fundortes gewohnt hatte, dürfte in der Nacht mehrmals auf der Straße gestürzt sein. "So erklären sich die Wunden an dem Leichnam", informierte eine Polizeisprecherin Dienstagnachmittag.

Die Auswertungen eines Drogenscreenings sowie eines Alkoholtests werden erst in den nächsten Tagen vorliegen. Erste Vermutungen, der Mann könnte Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sein, bestätigten sich jedenfalls nicht. Offen blieb vorerst noch, warum der Pensionist nur mit einer Unterhose bekleidet auf der Straße unterwegs war. Auch den Todeszeitpunkt wusste die Polizei nicht.

Noch am Vormittag waren die Todesumstände rätselhaft. Auch ein Spürhund hatte das Gebiet abgesucht. Dieser hat mehrmals angeschlagen: So wurden etwa bei einem in rund 100 bis 200 Meter entfernten Baumarkt Blutspuren entdeckt.  

Der Tote hatte Verletzungen auf dem Rücken, Händen und Füßen, die auf einen Sturz aus größerer Höhe hindeuteten. Ermittler konnten aber ausschließen, dass der Mann von dem Dach des Gebäudes, vor dem er aufgefunden wurde, gefallen ist, hieß es. 

Passant fand Leiche in Steyr

(Foto: fotokerschi.at)

Der nur mit einer Unterhose bekleidete Mann wurde von einem Mitarbeiter eines in der unmittelbaren Nähe angesiedelten Geschäfts gegen 05:50 Uhr auf dem Gehsteig der Nähe des Einkaufszentrums Tabor gefunden.

Der Zeuge verständigte sofort die Rettung sowie den Notarzt. Die Einsatzkräfte konnten allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt übernommen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa/mini 01. März 2016 - 16:06 Uhr
OÖN-TV
Toter Mann in Steyr

Leiche in Steyr gefunden

Weitere Themen

11.000 Euro Geldstrafe für Abschuss von Luchs

STEYR. Ein 65-jähriger Jäger ist am Mittwoch im Landesgericht Steyr wegen des Abschusses eines Luchses aus ...

Steyrer retteten Pensionisten aus Wallersee

HENNDORF. Beim Angler-Urlaub am Wallersee in Salzburg wurde der 27-jährige Manuel Hain aus Steyr am ...

OÖN-Projekt "Wir sind Zeitung!" begeistert 3400 Schüler

LINZ. Zur Erfolgsgeschichte entwickelt hat sich das im Herbst gestartete OÖN-Schulprojekt "Wir sind ...

Welldorado: Angeklagte gibt zu, 300.000 Euro veruntreut zu haben

WELS. Bisher hatte Regina Sch. lediglich einen Schaden von 150.000 Euro eingeräumt.

„Mit Valentin hält kein Meistertitel mit“

Klemens Kronsteiner aus Nußbach wurde Vater und Faustball-Staatsmeister.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!