Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:57 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Kleintransporter auf Bahnübergang von Zug erfasst

BAUMGARTENBERG. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Personenzug ist es Montagvormittag auf einem Bahnübergang gekommen. Der Lkw-Fahrer dürfte sämtliche Signale missachtet haben.

fotokerschi.at

Bild:

Trotz Hupsignal und Stoptafel überfuhr ein nigerianischer Kraftfahrer aus Linz ohne Anzuhalten den Bahnübergang an, wurde dabei von einer Zuggarnitur erfasst und in ein Feld geschleudert.

Der 53-jährige Kraftfahrer fuhr mit einem Lkw im dortigen Gewerbepark in Richtung Froschau. Zur gleichen Zeit fuhr ein 48-jähriger Triebwagenführer aus Pöchlarn einen mit zwanzig Personen besetzten Zug auf der sogenannten Donau-Uferbahn in Richtung Linz. Als er sich mit dem Zug mit einer Geschwindigkeit von etwa 60 km/h dem unbeschrankten Bahnübergang näherte, gab er ein entsprechendes akustisches Signal. 

Signale ignoriert

Der Kraftfahrer ignorierte sowoh

l das akustische Signal des Triebwagenführers, als auch die im Kreuzungsbereich angebrachte Stoptafel und setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten über die Gleisanlagen fort. 
Dabei wurde er vom Triebwagen erfasst und etwa 28 Meter weit in ein angrenzendes Feld geschleudert. Nach eingeleiteter Vollbremsung war die Zugsgarnitur etwa 58 Meter nach dem Bahnübergang zum Stillstand gekommen. 

Text

 

Der 53-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung mit der Rettung in das UKH-Linz eingeliefert. Die zwanzig unverletzt gebliebenen Fahrgäste des Zuges sind mit einem Schienenersatzverkehr (Bus) weiterbefördert worden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 31. Juli 2017 - 16:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Wind, Neuschnee, Schauer: Schlechtwetter hält diese Woche an

LINZ. Windspitzen bis zu 120 km/h wurden am Mittwochvormittag auf dem Feuerkogel gemessen.

Prozess: Drogenlenker verursachte in Linz tödlichen Unfall

LINZ/TRAUN. Vor dem Linzer Landesgericht steht am Mittwoch ein 27-Jähriger, der am 3.

Spiegelglatte Straßen führten zu Unfällen

UNTERWEITERSDORF/KEFERMARKT/JULBACH. Wegen spiegelglatten Straßen ist es am Mittwoch in Oberösterreich zu ...

"Für die Landesregierung": Wer prüfte Hofrats-Stellungnahme?

LINZ. Nach Ärger über Attacke auf den Landesrechnungshof schweigt der zuständige Landesbeamte.

Außergewöhnlicher Verkehrsunfall in Pasching

PASCHING. Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend in Pasching.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!