Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. April 2017, 23:32 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. April 2017, 23:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Kleinbus auf A25 verungklückt: Sieben Verletzte

WEISSKIRCHEN. Auf der A25 ist am Ostermontag gegen 6.30 Uhr in Fahrtrichtung Linz im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun ein folgenschwerer Verkehrsunfall passiert.

Kleinbus auf A25 verungklückt - Sieben Verletzte

Unfall auf der A25 Bild: www.fotokerschi.at

Die Verletzen wurden nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels und in ein Linzer Krankenhaus gebracht.

Näheres ist zum jetzigen Zeitpunkt über die Verunfallten noch nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um bulgarische Staatsbürger handeln. Gegen 6:15 Uhr war der 28-jährige Kraftfahrer aus Bulgarien mit einem Kleintransporter auf der Welser Autobahn Richtung Linz unterwegs. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf fuhr er auf einem vor ihm fahrenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus Serbien und Montenegro, auf. Dabei geriet der Kombi ins Schleudern, stieß frontal gegen die Mittelleitschiene und überschlug sich mehrmals. Dabei wurden, laut Angaben des 36-Jährigen, mehrere Personen aus dem Transporter geschleudert.

Insgesamt wurden durch den Verkehrsunfall sieben Insassen verletzt. Der 28-Jährige und der 36-jährige Lenker blieben unverletzt. Die Fahrbahnen waren kurzfristig für beiden Fahrtrichtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden negativ.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 28. März 2016 - 08:46 Uhr
Weitere Themen

Filloreta aus der Schubhaft nach Wien gebracht 

TIMELKAM. Der Fall Filloreta geht weiter: Die 16-jährige Kosovarin, die von einer Timelkamer Familie ...

Frau starb bei Sturz in Kraftwerk Bad Goisern

BAD GOISERN. Pensionistin verlor bei einer Besichtigungstour das Gleichgewicht und fiel in den ...

Prozess um 38 qualvoll verendete Hunde: "Eine unfassbare Tat"

RIED/SCHÄRDING. Wegen Tierquälerei und schweren Betrugs wurde eine Innviertlerin am Mittwoch zu zwölf ...

Fake-Shops: So beugt man Internetbetrug vor

LINZ. Gefälschte Internet-Verkaufsplattformen sehen oft täuschend echt aus und locken mit vermeintlich ...

Versuchter Mord: Innviertler schoss auf seinen Bruder

RAINBACH. Im Innviertel eskalierte ein Streit bei der Stallarbeit.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!