Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Juni 2016, 16:14 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Juni 2016, 16:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Kleinbus auf A25 verungklückt: Sieben Verletzte

WEISSKIRCHEN. Auf der A25 ist am Ostermontag gegen 6.30 Uhr in Fahrtrichtung Linz im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun ein folgenschwerer Verkehrsunfall passiert.

Kleinbus auf A25 verungklückt - Sieben Verletzte

Unfall auf der A25 Bild: www.fotokerschi.at

Die Verletzen wurden nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels und in ein Linzer Krankenhaus gebracht.

Näheres ist zum jetzigen Zeitpunkt über die Verunfallten noch nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um bulgarische Staatsbürger handeln. Gegen 6:15 Uhr war der 28-jährige Kraftfahrer aus Bulgarien mit einem Kleintransporter auf der Welser Autobahn Richtung Linz unterwegs. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf fuhr er auf einem vor ihm fahrenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus Serbien und Montenegro, auf. Dabei geriet der Kombi ins Schleudern, stieß frontal gegen die Mittelleitschiene und überschlug sich mehrmals. Dabei wurden, laut Angaben des 36-Jährigen, mehrere Personen aus dem Transporter geschleudert.

Insgesamt wurden durch den Verkehrsunfall sieben Insassen verletzt. Der 28-Jährige und der 36-jährige Lenker blieben unverletzt. Die Fahrbahnen waren kurzfristig für beiden Fahrtrichtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden negativ.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 28. März 2016 - 08:46 Uhr
Weitere Themen

Bruckner-Privatuni: Rektorin Brandstätter kandidiert wieder

LINZ. Die amtierende Rektorin der Linzer Anton Bruckner-Privatuniversität, Ursula Brandstätter, wird sich ...

14-Jährige bei Badeunfall in Wels schwer verletzt

WELS. Eine 14-Jährige ist am Freitag bei einem Sturz vom Drei-Meter-Turm in einem Welser Freibad schwer ...

Auto kam von Fahrbahn ab - Fünf Verletzte

OBERNBERG. Bei einem Autounfall auf der Wippenhamer Straße wurden am Freitagnachmittag fünf Personen verletzt.

Schlaflos in London – die Brexit-Nacht

LONDON/LINZ. Oberösterreicher in London: Martin Stiksel lebt seit 1996 in Großbritannien, Marion Stone ...

Briten in OÖ geschockt über Abstimmung: "Ein Desaster"

LINZ. Viele Austro-Briten blicken besorgt in die Zukunft: "Das war ein riesengroßer Fehler".
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!