Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. November 2017, 19:40 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. November 2017, 19:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Käferbefall: Sperre des Wanderwegs im Pesenbachtal

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Seit Montag ist der Wanderweg im Pesenbachtal (Bezirk Urfahr-Umgebung) bis Freitag wegen "massivem Käferbefall" gesperrt.

Käferbefall: Sperre des Wanderwegs im Pesenbachtal

Beliebtes Ausflugsziel Bild: Weihbold

Voraussichtlich drei Wochen wird es dauern, bis die Holzschlägerungsarbeiten abgeschlossen sind. Betroffen sind alle Wege, die von Bad Mühllacken ausgehen, bis zur Schlagerbrücke.

Die Wege von Gerling, vom Schlagerwirt und Fürstberger, Prälatensteig sowie den Donausteig inklusive des Kerzensteins können Wanderer nutzen.

Seit Dienstag, 8. August, ist die Sperre wieder aufgehoben. Die weiteren Arbeiten in diesem Bereich beschränken sich wechselweise auf eine Uferseite wobei immer eine Seite ungehindert begehbar ist. Am Wochenende ist das gesamte Pesenbachtal geöffnet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 18. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Linzer Therapeut verging sich an betagten Patientinnen

LINZ. Insgesamt zwölf Frauen in hohem Alter soll jener Physiotherapeut, der seit Juli in Linz in ...

Die Heilige Schrift wird adaptiert – und weiblich

LINZ. Neue Übersetzung: Es heißt nicht mehr nur "liebe Brüder", sondern stattdessen "liebe Schwestern und ...

Dachdecker retteten Frau bei Wohnungsbrand

SPITAL AM PYHRN. Am Freitagvormittag mussten drei Menschen aus einem brennenden Mehrparteienhaus gerettet ...

London, Berlin, Linz: "Glorious Bastards" begeistern in den Promenaden Galerien

LINZ. Mehr als 500 Gäste staunten am Donnerstagabend, was sie in den Promenaden Galerien im Herzen von ...

Mit Schwung in die neue Saison: Oberösterreichs Skigebiete im Überblick

Am Wochenende startet Hinterstoder als erstes Skigebiet des Landes seine Lifte.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!