Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 01:42 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 01:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Junger Mopedlenker starb bei Unfall im Innviertel

LOHNSBURG. Schwerer Verkehrsunfall in Lohnsburg (Bezirk Ried) am Dienstag in der Früh: Ein Autofahrer kam auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem 16-jährigen Mopedlenker zusammen. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

unfall lohnsburg

Schwerer Unfall in Lohnsburg Bild: FF Kemating

Der Unfall passierte gegen sechs Uhr morgens in der Ortschaft Kramling auf der Kobernaußer Landesstraße. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Lohnsburg geriet aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Motorrad. Es wurde von einem 16-Jährigen aus Pattigham gelenkt. Thomas Wageneder, Kommandant der Feuerwehr Kemating, der in der Nähe wohnt, war einer der ersten an der Unfallstelle. Er berichtet: “Es waren schon einige andere Ersthelfer da. Wir versuchten gemeinsam, den jugendlichen Lenker zu reanimieren.“ Als der Notarzt eintraf, übernahm dieser die Reanimation. Doch vergebens: Der Mopedlenker erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Autofahrer aus Lohnsburg sei nicht verletzt worden, habe aber einen schweren Schock, berichtet Wageneder.

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. August 2017 - 09:01 Uhr
Weitere Themen

Maßnahmen gegen Fisch-Räuber: Für Fischotter ist die Schonzeit bald vorbei

LINZ. An ausgewählten Gewässern soll verstärkt gegen den Otter vorgegangen werden.

Mild und sonnig: Föhn treibt Schneefallgrenze nach oben

OBERÖSTERREICH. Das nasskalte Wetter der vergangenen Tage legt in Oberösterreich vorerst eine Pause ein.

Die "Glorious Bastards" landen in den Linzer Promenaden Galerien

LINZ. Ab kommendem Freitag, 17 Uhr, geht es kulinarisch im Herzen der Landeshauptstadt rund.

Sie arbeitet an einer TV-Kult-Serie

Birgit Klee (29) widmet sich in München der Neuauflage von „Pan Tau“

Rentner soll versucht haben, Frau mit Stromkabel zu töten

STEYR. Strafprozess in Steyr nach zwei mutmaßlichen Mordanschlägen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!