Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:53 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Junge Frau stürzte mit Auto auf Parkplatz - Sohn (3) unverletzt

NUSSBACH. Mit einem Sturz auf einen eineinhalb Meter tiefer gelegenen Parkplatz endete am Mittwochvormittag die Autofahrt einer jungen Mutter in Sinzendorf (Gemeinde Nußbach). Ihr dreijähriger Sohn blieb unverletzt.

Schneefahrbahn Winter Glatteis Auto Unfall

Symbolbild Bild: dpa

Die Frau aus Obergrünburg war gegen 10.40 Uhr auf der Adlwanger Landesstraße Richtung Nußbach unterwegs. 

Nach einer langgezogenen Linkskurve im Ortsteil Sinzendorf kam sie auf das Straßenbankette, verriss den Pkw auf die Fahrbahn zurück und geriet dadurch ins Schleudern. Dadurch geriet sie von der Fahrbahn, durchstieß eine rund 50 cm hohe Straucheinfriedung, schlitterte quer über eine Laderampe und fiel danach auf einen rund eineinhalb Meter tiefer liegenden Parkplatz einer Landmaschinenfirma.

Der Pkw kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ihr mitfahrender 3-jähriger Sohn blieb bei dem Unfall unverletzt. Mutter und Kind wurden mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. Februar 2018 - 17:11 Uhr
Mehr Oberösterreich

Kein Rauchverbot: In Pram wird sogar im Turnsaal wieder gequalmt

PRAM. Bürgermeisterin Zauner (VP) ließ mit Jahresbeginn das Rauchen bei Veranstaltungen in der ...

Warum hochpreisige Medikamente in Österreich regelmäßig knapp werden

LINZ/WIEN. Künstliche Verknappung? Exporte von teuren Arzneimitteln führen dazu, dass sie in Österreich ...

Jeden Tag gibt es drei Einbrüche

LINZ. Präventionstour durch alle 18 Bezirke Oberösterreichs startet.

Falschgeld im "Darknet" verkauft

LINZ. Prozess in Linz gegen 23-Jährigen wurde gestern vertagt.

Anton Wachsenegger: Ein Kriminalist, der keinen Ruhestand kennt

Ex-Polizist Anton Wachsenegger berät Bürger, wie sie Einbrüchen vorbeugen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!