Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 08:00 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 08:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Jetzt kommt der Fasching auf Touren

LINZ. Veranstaltungen, Feste, Faschingssitzungen: Wo am Wochenende gefeiert wird

Jetzt kommt der Fasching auf Touren

Am Samstag sind die Clowns beim Umzug in Ottnang los. Bild: Huemer

Wenn ein Clown mit einer Piratin tanzt und das Prinzenpaar huldvoll aus dem Wagen grüßt, dann regiert der Fasching in Oberösterreich. Dieses Wochenende kommt er richtig in die Gänge. Denn einige der 33 heimischen Faschingsgilden halten jetzt große Veranstaltungen ab.

 

Faschingssitzungen: Über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind die Faschingssitzungen des Bad Haller Carneval Clubs. Am Freitag findet die erste von acht Vorstellungen statt. Rund 150 Personen sind vor, auf und hinter der Bühne tätig, gezeigt werden 15 Nummern, von Sketches über Tänze bis zu Gesangseinlagen. Die Arbeit daran dauert Monate. "Uns ist ganz wichtig, dass es keine tiefen Scherze gibt", sagt Präsident Walter Kober. "Es ist ein niveauvolles Programm mit Spaß und Humor." Zur Premiere hat sich auch Landeshauptmann Thomas Stelzer angekündigt. Auch in Eberschwang, Marchtrenk , Traun und Windischgarsten gibt es am Wochenende Faschingssitzungen.

 

Umzüge: Nur alle vier Jahre findet in Ottnang am Hausruck ein Faschingsumzug statt. Am Samstag ist es wieder so weit. Rund 20 Gruppen nehmen teil, Besucher dürfen sich auf aufwändig gestaltete Wagen freuen, auf einem thront etwa eine Sphinx.

In Raab (Bezirk Schärding) stehen an diesem Tag die kleinen Narren beim Kinderfaschingsumzug im Mittelpunkt. Auch das Raaber Kinderprinzenpaar ist dabei. Heuer wurden Elisa und Noah, beide neun Jahre alt, gekrönt.

Einen Tag später ist der Umzug in Kirchdorf dran. Zwischen 70 und 100 Gruppen nehmen teil, je nach Wetter werden 5000 bis 10.000 Zuschauer erwartet. Danach wird im Gasthof Rettenbacher der Hofball gefeiert. "Weil dort nicht alle Platz haben, gibt es vor dem Gasthof eine Außendisco, wo aufgelegt wird", sagt Roman Mitterndorfer, Präsident der örtlichen Faschingsgesellschaft.

 

Faschingswochenende: Einige große Veranstaltungen gehen eine Woche später über die Bühne. Am Faschingssonntag findet beispielsweise der große Landesfaschingsumzug in Timelkam (Bezirk Vöcklabruck) statt, genauso wie jene in Raab und in Ebensee, wo man tags darauf auch den berühmten Fetzenzug bewundern kann. Am Faschingsdienstag hält Bad Ischl seinen Umzug ab, ehe am Aschermittwoch dort der Fasching feierlich begraben wird. 

 

 

Termine

  • Bad Hall: Faschingssitzungen am 2., 3., 4., 8., 9., 10., 11., und 12. Februar.
  • Bad Ischl: 11.1. Wilderer Downhill Race (Kostüm-Schlittenrennen), 13.2. Faschingsumzug, 14.2. Faschingseingraben
  • Bad Zell: 13.2. Faschingszug und Faschingstreiben
  • Ebelsberg: 10.2. Hofball
  • Ebensee: 10.2. Kinderfaschingsumzug, 11.2: Faschingsumzug, 12.2. traditioneller Fetzenzug, 13.2. Nuss-Nuss (Fest, bei dem Kinder Süßigkeiten sammeln), 14.2. Fetzenverbrennen
  • Eberschwang: Faschingssitzungen am 2., 3., 8., 9., und 10.2.
  • Eferding: 2., 3.2. Gauklerfest
  • Frankenburg: 9.2. und 10.2. Faschingssitzungen
  • Gallspach: 2.2. Narrenabend
  • Gramastetten: 11.2. Umzug
  • Inzersdorf: 9., 11., 12.2. Narrenabend
  • Kirchdorf: 4.2. Umzug und Hofball, 10.2. Buntes Treiben, 13.2. Faschingskehraus
  • Losenstein: 11.2. Faschingsumzug, 13.2. Faschingsroas
  • Marchtrenk: 1.-3., 9., 10.2. Faschingssitzungen, 13.2. Kehraus.
  • Micheldorf: 2., 3.2. Narrenabend
  • Ottnang: 3.2. Umzug
  • Perg: 13.2. Kehraus
  • Pregarten: 13.2. Kehraus
  • Raab: 3.2. Kinderfaschingsumzug, 11.2. Faschingsumzug
  • Rufling: 2., 3.2. Hofball, 13.2. Faschingskehraus
  • Sattledt: 13.2. Remmidemmi zum Faschingskehraus
  • Schlierbach: 3.2. Hofball
  • Thaling: 11.2. Umzug
  • Timelkam: 11.2. großer Landesnarrenumzug
  • Traun: 3.2. Faschingssitzung
  • Windischgarsten: 3.2. Faschingssitzung, 4.2. Kinderball, 10.2. Kinderfaschingsumzug, 13.2. Faschingseingraben
Kommentare anzeigen »
Artikel (wal) 01. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Kein Rauchverbot: In Pram wird sogar im Turnsaal wieder gequalmt

PRAM. Bürgermeisterin Zauner (VP) ließ mit Jahresbeginn das Rauchen bei Veranstaltungen in der ...

Warum hochpreisige Medikamente in Österreich regelmäßig knapp werden

LINZ/WIEN. Künstliche Verknappung? Exporte von teuren Arzneimitteln führen dazu, dass sie in Österreich ...

Jeden Tag gibt es drei Einbrüche

LINZ. Präventionstour durch alle 18 Bezirke Oberösterreichs startet.

Falschgeld im "Darknet" verkauft

LINZ. Prozess in Linz gegen 23-Jährigen wurde gestern vertagt.

Anton Wachsenegger: Ein Kriminalist, der keinen Ruhestand kennt

Ex-Polizist Anton Wachsenegger berät Bürger, wie sie Einbrüchen vorbeugen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!