27. November 2015 - 16:52 Uhr · nachrichten.at · Oberösterreich

Jagdgast bei Treibjagd ins Gesicht geschossen

Hase (Symbolbild) Bild: (OON)

HINZENBACH. Bei einem Jagdunfall wurde ein 74-jähriger Jagdgast von einer Schrotkugel eines anderen Jagdgastes im Gesicht getroffen und verletzt.

Im Gemeindegebiet Hinzenbach fand am 18. November gegen 16 Uhr eine Treibjagd statt. Dabei kam es beim letzten Jagdtrieb zu dem Unfall.

Ein 73-jähriger Pensionist aus Reichenthal hatte als Jagdgast an der Treibjagd teilgenommen. Die Jäger durchstreiften ein Ackerfeld, als ein aufgescheuchter Hase weglief. Der 73-Jährige schoss auf das Tier. Dabei traf eine abprallende Schrotkugel einen 74-jährigen Pensionisten aus Alkoven im Gesicht. Der 74-Jährige war ebenfalls ein Jagdgast und befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Wildwagen. Der Verletzte suchte den Gemeindearzt auf und wurde anschließend im UKH Linz behandelt.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Jagdgast-bei-Treibjagd-ins-Gesicht-geschossen;art4,2044081
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!