Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:31 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:31 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

LINZ. Zwei Hobbytaucher machten am Montagnachmittag im Pichlinger See den Fund ihres Lebens.

Taxi Linz Pichlinger See

Bild: foto-kerschi.at

Bei ihrem zweiten Tauchgang wurden die beiden Männer aus Wels und Thalheim in etwa fünf Meter Tiefe auf einen großen Gegenstand aufmerksam. Dieser stellte sich aus nächster Nähe als Taxi heraus.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt und im  März 2014 als gestohlen gemeldet  wurde.

Bereits Anfang Mai war im Pichlinger See ein versenktes Taxi von der selben Taxi-Hotline geborgen worden. Die damalige Fundstelle befindet sich in der Nähe des aktuellen Einsatzortes.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/mkpz 09. Juni 2014 - 19:29 Uhr
OÖN-TV

Taucher fischten Taxi aus See

Weitere Themen

So lustig sind die Kinder und Enkerl der OÖN-Leser

"Schicken Sie uns Ihre lustigsten Kinder- und Enkerlsprüche" baten wir unsere Leser vor einigen Wochen in ...

Ennser bei Arbeitsunfall schwer verletzt

SANKT GEORGEN AM WALDE. Der 38-jährige Lkw-Fahrer war beim Abkoppeln zwischen Zugmaschine und Anhänger ...

Bei Schießübung im Garten beinahe Passantin getroffen

SCHLÜSSLBERG. Ein 23-Jähriger hatte mit seinem Luftdruckgewehr geschossen.

Radfahrerin in Kreisverkehr von Auto angefahren

SCHLÜSSLBERG. Die 71-Jährige wurde verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht.

Neue Gesichter im Nationalrat: Wer es geschafft hat, wer noch zittern muss

LINZ. Etliche Nationalrats-Neulinge sind bereits fix, bei manchen entscheiden die Vorzugsstimmen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!