Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:06 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:06 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

LINZ. Zwei Hobbytaucher machten am Montagnachmittag im Pichlinger See den Fund ihres Lebens.

Taxi Linz Pichlinger See

Bild: foto-kerschi.at

Bei ihrem zweiten Tauchgang wurden die beiden Männer aus Wels und Thalheim in etwa fünf Meter Tiefe auf einen großen Gegenstand aufmerksam. Dieser stellte sich aus nächster Nähe als Taxi heraus.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt und im  März 2014 als gestohlen gemeldet  wurde.

Bereits Anfang Mai war im Pichlinger See ein versenktes Taxi von der selben Taxi-Hotline geborgen worden. Die damalige Fundstelle befindet sich in der Nähe des aktuellen Einsatzortes.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/mkpz 09. Juni 2014 - 19:29 Uhr
OÖN-TV

Taucher fischten Taxi aus See

Weitere Themen

Alkolenker krachte mit Tesla gegen Kapelle 

PEILSTEIN. Auf dem Rückweg von einer Geburtstagsfeier hat ein 18-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag die ...

Frontalcrash: Zwei Schwerverletzte und ein toter Hund

NEUHOFEN/KREMS. Zwei Schwerverletzte und einen toten Hund forderte Mittwochabend ein schwerer ...

Nach Fahrerflucht mit fünf Verletzten ist die Polizei auf der Suche nach SUV

HARTKIRCHEN. Ein Verkehrsunfall mit einem Taxibus auf der Nibelungenstraße in Hartkirchen (Bezirk ...

Linzer Amokfahrer muss nicht ins Gefängnis

LINZ. Ein 50-jähriger Welser, der bei einer Amokfahrt mit einem Pkw einen Schaden von mehreren Tausend ...

Rettet das Dorf: Rezepte gegen Landflucht

LINZ. Vier von zehn Gemeinden schrumpfen. Die Hälfte der Abwanderer ist zwischen 15 und 35 Jahre alt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!