Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:45 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Graffiti-Sprayer verursachte 11.000 Euro Schaden

LINZ. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ist jetzt als Graffiti-Maler ausgeforscht worden. Er soll einen Schaden von 11.000 Euro in Linz verursacht haben.

Der 19-Jährige soll von September 2014 bis Ende November 2014 insgesamt 25-mal den Schriftzug "Thor" auf Stromkästen, Postkästen, Fahrscheinautomaten und Hausfassaden im Linzer Stadtgebiet mit Acrylstift oder weißem Korrekturlack aufgemalt haben.

Am 2. Oktober wurde er auf frischer Tat ertappt. Der 19-Jährige ist geständig, er habe sich mit seinem Künstlernamen auf diversen Einrichtungen "verewigen" wollen, so die Polizei.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 13. Dezember 2014 - 16:51 Uhr
Mehr Oberösterreich

Wind, Neuschnee, Schauer: Schlechtwetter hält diese Woche an

LINZ. Windspitzen bis zu 120 km/h wurden am Mittwochvormittag auf dem Feuerkogel gemessen.

Prozess: Drogenlenker verursachte in Linz tödlichen Unfall

LINZ/TRAUN. Vor dem Linzer Landesgericht steht am Mittwoch ein 27-Jähriger, der am 3.

Spiegelglatte Straßen führten zu Unfällen

UNTERWEITERSDORF/KEFERMARKT/JULBACH. Wegen spiegelglatten Straßen ist es am Mittwoch in Oberösterreich zu ...

"Für die Landesregierung": Wer prüfte Hofrats-Stellungnahme?

LINZ. Nach Ärger über Attacke auf den Landesrechnungshof schweigt der zuständige Landesbeamte.

Außergewöhnlicher Verkehrsunfall in Pasching

PASCHING. Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend in Pasching.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!