Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Juni 2018, 11:12 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Juni 2018, 11:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Gestohlenes Taxi im Jaukerbach entdeckt

LINZ. Am Mittwochnachmittag wurde in Linz bei der Abfahrt Franzosenhausweg von einem Spaziergänger ein gestohlenes Taxi im Jaukerbach entdeckt.

Gestohlenes Taxi im Jaukerbach entdeckt

Taucher der Berufsfeuerwehr Linz mit dem Wrack Bild: fotokerschi.at

Am Mittwoch gegen 14:10 Uhr bemerkte ein Spaziergänger im Bereich der Autobahnüberführung einen Pkw im Jaukerbach liegen und verständigte die Einsatzkräfte. Nachdem Taucher der Berufsfeuerwehr Linz keine Person im Inneren des Autos vorfinden konnten, wurde das Auto mittels Kranwagen von der Autobahnüberführung aus geborgen.

Text

 

Da die Berufsfeuerwehr zu Bergung mit einem Kranfahrzeug anrücken musste, kam es zu einem massiven Stau, der bis zum Bindermichl zurückreichte.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass unbekannte Täter das abgestellte Taxi von einer Tankstelle im Bereich Wiener Straße/Willingerstraße entwendet hatten. Anschließend wurde es zum Jaukerbach gefahren, wo es etwa 500 Meter von der Fundstelle entfernt, über eine Bootsrampe ins Wasser gefahren wurde.

Bereits im Juni 2014 kam es zu einem ähnlichen Vorfall. Damals fanden Hobbytaucher ein gestohlenes Taxi im Pichlinger See.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 30. März 2016 - 16:12 Uhr
Mehr Oberösterreich

Liveticker: Tunesier nach Mord an Linzer Ehepaar vor Gericht

Ein mutmaßlicher IS-Sympathisant, der im vergangenen Jahr in Linz ein betagtes Ehepaar getötet und in ...

Trauer um 15-jährige Leonie: Schülerin starb bei tragischem Mopedunfall

TAUFKIRCHEN, THALHEIM, BRUNNENTHAL. Blutiges Wochenende in Oberösterreich - Schon am Samstag starben zwei ...

Der 23. Radtag übertraf den Rekord der Premiere

Deutlich mehr als 50.000 Radfahrer nutzten die Autofreiheit am Attersee und genossen einen großartigen Tag.

An die Spitze gezaubert

SCHWANENSTADT. Der 23-jährige Stefano Bracher zählt zu den jüngsten hauptberuflichen Magiern Österreichs.

Gilgenberger Maler stellt in Paris aus

Es war bereits die dritte internationale Ausstellung für Künstler Franz Kern.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!