Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 27. Mai 2018, 12:05 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Sonntag, 27. Mai 2018, 12:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Gemeinden, Bund, Länder: Debatte über Staatsreform

LINZ. Die Rede war schon viel von ihr, richtig angefangen hat sie nie: Eine umfassende Staats- und Verwaltungsreform in Österreich.

"Bund, Länder, Gemeinden – Wer beginnt mit der Staatsreform?" heißt eine Veranstaltung der Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich (IWS) am 27. Februar im Siemensforum (Wankmüllerhofstraße 37) in Linz.

Das Impulsreferat hält der Schweizer Ökonom Reto Steiner, anschließend finden Talkrunden unter anderem mit Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer und dem Bürgermeister der Fusionsgemeinde Rohrbach-Berg, Andreas Lindorfer, statt.

IWS-Veranstaltung im Siemensforum am 27. Februar, Beginn 18 Uhr. Anmeldung: office@iwsooe.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Familienvater starb bei Frontalzusammenstoß auf der Umfahrung Ebelsberg

LINZ. Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Samstagnachmittag auf der Umfahrung Ebelsberg bei Linz ein ...

Eine Oberösterreicherin regiert jetzt das Ausseerland

BAD AUSSEE. Vor einem vollbesetzten Saal im Kurhaus von Bad Aussee wurde heute, Samstag, die neue ...

Betrunkener Fußgänger von alkoholisierter Autofahrerin erfasst

GRIESKIRCHEN. Ein betrunkener Fußgänger ist am Freitagnachmittag in Grieskirchen in Oberösterreich von ...

Ernst August: "Ich war ein schwieriger Patient"

GMUNDEN. Nach vier Wochen im Krankenhaus Gmunden bedankte sich der Welfenprinz bei seinen Pflegern und Ärzten.

Der schwierige Rückbau der Asylheime

LINZ, GOSAU. Die Zahl der Unterkünfte ist stark rückläufig. Viele Betreuer haben bereits keinen Job mehr.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!