Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 01:50 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 01:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Flüchtiger nach Messerattacke auf Ehefrau gefasst

LINZ. Ein Staatenloser, der im Dezember 2017 seine Frau in einem Einkaufszentrum in Auwiesen mit mehreren Messerstichen schwer verletzte, konnte am Donnerstag in Linz verhaftet werden.

Ein Flüchtiger konnte nach der brutalen Messerattacke auf seine Ehefrau im Dezember festgenommen werden

v.l.n.r: Staatsanwalt Mag. Philip Christl und Major Mag. Michael Hubmann vom SPK Linz. Bild: FOTOKERSCHI.AT/Werner Kerschbaum

Wie die Landespolizeidirektion Linz am Freitag mitteilte, konnte der Mann, der Ende letzten Jahres seine Ehefrau im Einkaufszentrum Auwiesen mit einem Messer attackierte und mit einer Schreckschusspistole in ihre Richtung schoss (OÖNachrichten berichtete), gestern am Linzer Hauptbahnhof verhaftet werden.

Aufgrund eines konkreten Hinweises, der Mann war der Polizei wegen früherer Vergehen bekannt, konnten insgesamt 20 Beamte der Polizei Linz, Cobra und des Landeskriminalamtes Oberösterreich den 35-Jährigen gegen 11.45 Uhr widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Der Mann war mit einem Bus aus Prag gekommen. Wie lange und wo genau sich der Verdächtige seit der Tat aufgehalten hat ist noch unklar.

Zum jetzigen Zeitpunkt laufen die Vernehmungen, jedoch verweigert der Mann die Aussage. Staatsanwalt Philip Christl geht derzeit vom Tatbestand der absichtlich schweren Körperverletzung aus. Als Tatmotiv wird ein eskalierter Familienstreit aufgrund einer bevorstehenden Trennung vermutet. Das Opfer befindet sich auf dem Weg der Besserung.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel sc 12. Januar 2018 - 11:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Skrupellos: Falscher Lebensretter nahm Unfallopfer in OÖ aus

EBENSEE/BAD ISCHL. Ein 31-jähriger Oberösterreicher hat sich gegenüber einem Unfallopfer fälschlicherweise ...

OÖ-Autodieb fährt Wagen in Bayern zu Schrott

REGAU. Ein 37-Jähriger, der am Freitag in Regau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich einen Wagen ...

200-Betten-Hotel in Hinterstoder eröffnet

HINTERSTODER. Nach nur acht Monaten Bauzeit wurde am Samstag ein neues Hotel mit 100 Zimmern der ...

Schneepflug drohte abzustürzen: Von Riesenkran geborgen

LINZ. Mit einem spektakulären Einsatz barg die Linzer Berufsfeuerwehr am Samstag in der Früh ein ...

Klinikum Wels wälzt Privatuni-Pläne

WELS. Als Partnerklinik der "Danube Private University" in Krems will das Welser Ordensspital gegen hohe ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!