Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 30. Mai 2017, 05:30 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Dienstag, 30. Mai 2017, 05:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Feuerwehr musste Automaten aus Spiellokal schneiden

WELS. Kurioser Einsatz für die Welser Feuerwehr: Weil illegal aufgestellte Automaten in einem Spiellokal einbetoniert worden waren, mussten die Einsatzkräfte die Geräte herausschneiden.

Fotos: Spielautomaten einbetoniert: Feuerwehr musste illegale Geräte aus Wettlokal schneiden, Wels, 21.04.2017

Die Feuerwehr schnitt illegale Glücksspielautomaten heraus. Bild: Foto: laumat

Für die Finanzpolizei hatte sich die Arbeit am frühen Freitag Nachmittag schwieriger als erwartet gestaltet. Nachdem die Beamten die illegal aufgestellten Automaten beschlagnahmt hatten, stellte sie der Abtransport vor Probleme: Sie waren einbetoniert.

So musste die Feuerwehr die Geräte Stück für Stück abtransportieren. David Furtner, Pressesprecher der Landespolizeidirektion, bestätigt den Einsatz: „Er zeigt, wie skrupellos die Täter arbeiten“, sagt er. „Das ist kein Kavaliersdelikt.“ In Salzburg habe es Vorfälle gegeben, bei der die Polizisten verletzt wurden: „Da wurden die Automaten mit Tränengas bestückt.“

  

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. April 2017 - 18:32 Uhr
Weitere Themen

Erstes Aufatmen nach Zentralmatura: "Ergebnisse sind besser als im Vorjahr"

LINZ. Direktoren zeigen sich optimistisch - ab heute können sich Maturanten Fünfer ausbessern.

"Kopf hoch, SV Ried!"

RIED. So reagieren die Fußballfans auf den Bundesliga-Abstieg der "Wikinger".

Landespolizeichef Pilsl: "ALIF hält sich an alle Regeln"

LINZ. Strafrechtlich sei gegen die geplante Eröffnung eines türkischen Bildungsinstituts nichts einzuwenden.

Grillen am Pleschinger See dürfte bald Geschichte sein

STEYREGG. Weil Gemeinderatsmehrheit ein Grillverbot fordert, setzt Steyregger Bürgermeister dieses ...

Sie weiß, warum man müssen muss

Schajan Karim wurde für die beste vorwissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!