Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Mai 2017, 06:57 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Mai 2017, 06:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Er ist einer der besten Metalltechniker

Fabian Gattermann aus Schärding gewann den Landeslehrlingswettbewerb

Fabian Gattermann   Bild: Metall Auer

Drehen, schweißen, fräsen, feilen. Der 18-jährige Fabian Gattermann aus Schärding konnte es am besten. Vor kurzem stellte der junge Metalltechniker sein Können beim Landeslehrlingswettbewerb unter Beweis. Er gewann in der Kategorie Metalltechnik-Stahlbautechnik und überzeugte die Jury in der theoretischen Prüfung sowie im praktischen Wettbewerbsteil, bei dem nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch eine genaue und sorgfältige Arbeitsweise gefragt waren.

Der Zeitdruck war groß

„Die größte Herausforderung war eigentlich der Zeitdruck“, erzählt Gattermann über den Wettbewerb. „Ich war sehr aufgeregt und hätte nie damit gerechnet, dass ich gewinne. Aber die Freude darüber ist natürlich riesig“, sagt der Lehrling. Der 18-Jährige ist im dritten Ausbildungsjahr und lernt Metalltechniker im Hauptmodul Metallbau- und Blechtechnik bei der Firma Metall-Auer in Wernstein am Inn. Das Unternehmen fertigt Stahlkonstruktionen, die unter anderem im Maschinen- oder Anlagenbau, der Landmaschinentechnik oder Klimatechnik eingesetzt werden. Nach der Hauptschule in Schärding ging der Innviertler auf die Fachschule für Maschinenbau in Andorf und lernte seinen jetzigen Ausbildungsbetrieb in einem Schnupperpraktikum kennen.

Auch ein Altheimer gewann

In der Kategorie Maschinenbautechnik durfte sich auch der 18-jährige Jürgen Baier aus Altheim über den Landessieg freuen. Der Altheimer macht seine Ausbildung bei der Firma Faschang Werkzeugbau in Weng und ist im Bereich CNC-Fräsen tätig. Seine Freizeit verbringt der 18-Jährige gerne auf dem Motorrad. Er ist begeisterter Motocross-Fahrer.

Die beiden Sieger, Fabian Gattermann aus Schärding und Jürgen Baier aus Altheim, dürfen ihr Können schon bald erneut unter Beweis stellen: als Landessieger treten sie beim Bundeslehrlingswettbewerb in Niederösterreich an.

Kommentare anzeigen »
Artikel Katrin Auernhammer 11. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

So funktioniert der Drogenhandel im Dark-net

WIEN/LINZ. Speed, Ecstasy, Crystal Meth und "Zauberpilze": Alles, was Drogenkonsumenten begehrten, ...

Ärger in Kremsmünster: Lehrer muss wegen Beschimpfungen vor Gericht

KREMSMÜNSTER. Pädagoge soll Kinder in Klasse als "Trottel", "Vollkoffer" und "Idioten" abgekanzelt haben.

Nach Klage: Nachbar muss seine Zypressen stutzen

WIEN / LINZ. "Recht auf Licht": Wohnungsbesitzer hatte sich gestört gefühlt, der Oberste Gerichtshof ...

Der teure "Spatenstich" ohne Baubeginn

LINZ. Puls4-Sendung "Bist du deppert" widmet sich heute dem Westring-Fest 2015.

Gab es in Hallstatt schon vor 7000 Jahren Bergwerke?

HALLSTATT, WIEN. Spurensuche in den Sedimenten brachte erste Hinweise auf mögliche Sensation.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!