Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Mai 2018, 07:16 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Mai 2018, 07:16 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

ST. MARTIN/ MÜHLKREIS. Ein 37-jähriger  aus St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) wurde am Montagnachmittag in seiner Heimatgemeinde erwischt, als er unter Drogeneinfluss am Steuer seines Autos saß. 

Die Polizei erwischte den Drogenlenker. 

Die Polizei geht von einem Unfall aus. Bild: Weihbold 

Einen Führerschein besaß der Mann nicht, der war ihm bereits im vergangenen Sommer wegen Autofahrens unter Drogeneinfluss abgenommen worden. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf THC und Kokain. Der 37-Jährige wurde vom Polizeiarzt untersucht, der die Fahruntauglichkeit bestätigte. 

Bei einer freiwilligen Nachschau im Auto und in der Wohnung des Mühlviertlers wurden eine verbotene Waffe, ein Schlagring und geringe Mengen Marihuana sichergestellt. Er wird angezeigt. 

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Februar 2018 - 09:10 Uhr
Mehr Oberösterreich

Auto brannte auf A1

ST. VALENTIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet Sonntagnachmittag auf der A1 kurz vor der ...

Biker raste mit 191 km/h auf Bundesstraße

ST. GEORGEN AM WALDE. Mit 191 km/h fuhr ein 29-jähriger Ansfeldner Sonntagnachmittag um 13.25 Uhr mit ...

Pkw blieb über Fallschacht stecken

MITTERWEISSENBACH. Glück im Unglück hatte eine Lenkerin, die Samstagabend auf der B145 auf Höhe des ...

Schlechte Ladungssicherung: Traktor verursacht schweren Motorradunfall

NEUKIRCHEN AM WALDE. Weil er einem auf der Straße liegenden Unterlegkeil ausweichen wollte, verunfallte ...

Jugendbande ausgeforscht: Polizei klärt zahlreiche Straftaten

LEONDING. Im Zuge von umfangreichen Ermittlungen konnten mehrere Tatverdächtige ausgeforscht und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!