Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 07:26 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 07:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Dreijährige nach Sturz in Pool in künstlichem Tiefschlaf

STEYR. Ein dreijähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag in Steyr in ein Schwimmbecken gestürzt und beinahe ertrunken.

flugrettung suben europa 3

Der Rettungshubschrauber im Einsatz Bild: Auernhammer/OÖN

Wie eine Sprecherin der Landespolizeidirektion zur APA sagte, habe die Mutter das Kind kurz unbeaufsichtigt im Garten gelassen und war für wenige Minuten ins Haus gegangen. Als sie zurückkam, fand sie ihre kleine Tochter leblos im Pool treibend vor.

Sie zog das Mädchen sofort aus dem Wasser, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Die Dreijährige wurde vom Notarzt erfolgreich reanimiert und mit dem Rettungshubschrauber in den Med Campus III nach Linz geflogen.

Wie der "ORF Oberösterreich" am Samstag berichtete, sei der Zustand des Kindes laut Krankenhaus stabil. Das Mädchen liege in künstlichem Tiefschlaf auf der Intensivstation, aktuell herrsche keine akute Lebensgefahr. Prognosen über mögliche Folgeschäden könnten derzeit nicht abgegeben werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. Mai 2017 - 11:43 Uhr
Weitere Themen

Linzer Aktenaffäre: Hilferuf bereits im Jahr 2015

LINZ. Spitzenbeamtin beteuert, bereits im Herbst 2015 wegen Personalnot Alarm geschlagen zu haben.

Philip Rachinger: Höchstnoten für seine Kochkunst

Der Gault Millau bewertet Philip Rachinger und den Mühltalhof mit drei Hauben.

Netzwerk gegen Menschenhandel: "Wir wollen Opfern ihre Würde zurückgeben"

LINZ. Berührende Gedenkfeier zum "Tag gegen Menschenhandel" in der Martin Luther Kirche.

"Pflegeregress nicht auf Gemeinden abwälzen"

LINZ. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SP) fordert erneut Erbschaftssteuer.

Oberösterreichs Wintertourismus startet in Tschechien eine Offensive

LINZ. Auch wenn die Skisaison erst mit Anfang Dezember beginnt: Oberösterreichs Tourismus hat längst die ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!