Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 13:59 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 13:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Crystal Meth-Bande ausgeforscht und verurteilt

LINZ. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Kriminalisten der Linzer Polizei eine Drogenbande auszuforschen. Die beiden Täter wurden bereits verurteilt.

Polizei: Crystal-Labore in Oberösterreich

Crystal Meth Bild: VOLKER WEIHBOLD

Im Zeitraum von November 2014 bis Juni 2015 verkauften ein 33-jähriger Österreicher und ein 38-jähriger Iraner 71-prozentiges Crystal Meth im Großraum von Linz an etwa 25 Abnehmer. Für die Beschaffung war vorwiegend der Österreicher zuständig, der die Drogen von Tschechien nach Österreich geschmuggelt hat. Er wurde bei einer Schmuggelfahrt auf frischer Tat festgenommen. Dabei konnten etwa 88 Gramm Crystal Meth sichergestellt werden.

Der 38-jährige Iraner wurde ebenfalls festgenommen. Er hatte versucht, 27 Gramm Crystal Meth über die Grenze zu bringen.

Der 33-Jährige und sein 38-jähriger Komplize wurden inzwischen vom Landesgericht Linz zu mehrmonatigen Freiheitsstrafen verurteilt. Das Urteil gegen den 38-Jährigen ist noch nicht rechtskräftig.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 09. Februar 2016 - 09:44 Uhr
Mehr Oberösterreich

Einbrecher zwängten Tresor auf 

ALTENBERG. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Dienstag in Büroräumlichkeiten in Altenberg (Bezirk ...

Mordprozess im Fall Roland K. - Plädoyers der Verteidiger

SALZBURG/HAIGERMOOS. Der siebente Verhandlungstag im Prozess um die Tötung des Salzburgers Roland K.

Ein Verletzter bei Kollision zwischen Lastwagen und Auto 

SIPBACHZELL. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen kam es am Dienstagvormittag auf ...

Drogenlenker wollte vor der Polizei flüchten

BAD LEONFELDEN. Ein 22-jähriger Drogenlenker aus Linz versuchte am Grenzübergang Weigetschlag im ...

Unbekannter soll betrunkenen Fußgänger angefahren haben

FREISTADT. Ein sichtlich betrunkener 33-Jähriger aus Freistadt gab am Montagabend bei der Polizei an, dass ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!