Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. August 2014, 00:00 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. August 2014, 00:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Bundeslehrertag: 7000 Pädagogen sind geladen

Bild: Petuely

LINZ. Sämtliche Gymnasiallehrer und Pädagogen berufsbildender Schulen sind von ihren Standesvertretungen heute, am 3. März, zum Lehrertag in Linz geladen.

Geboten werden Seminare und Diskussionen zu aktuellen Schulproblemen, wobei die VP-nahe Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG) mit einer interessanten Referentin aufwartet. Die bekannte Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin Rotraut A. Perner wird ab 9 Uhr im Neuen Rathaus Linz über „Krisenintervention in der Schule“ referieren. Perners Antwort auf verhaltens-originelle Schüler sind verhaltensoriginelle Lehrer, die Provokationspädagogik anwenden sollten. Darunter versteht die Therapeutin das Beantworten „von sozial unangepasstem Verhalten mit Gelassenheit, anerkennendem Respekt für die darin enthaltene kreative Selbstbehauptung und ersetzt aggressives Dominanzstreben durch Humor.“

Der Bund Sozialdemokratischer Akademiker (BSA) lädt um 9.30 Uhr in das Volkshaus Ebelsberg, wo der Münchner Universitätsprofessor Dirk Heckmann über „Digitale Dummheiten“ referiert.

Die Grünen und Unabhängigen Lehrer (ÖLI) holen Ulrike Greiner, Rektorin der Pädagogischen Hochschule Wien, zum Referat in das Volkshaus Dornach (Beginn 8.45 Uhr). Thema Greiners, die übrigens neue Rektorin der Pädagogischen Hochschule Linz werden soll, ist „Neue Art der Lehrerinnenbildung“.

von eulenauge (17585) · 03.03.2010 04:18 Uhr
Ich bin für sofortige Einführung

der City-Maut. Wir brauchen in Linz keine Überbezahlten Überflüssigen, die sich auf unsere Kosten einen schönen Tag machen.

(0)

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1? : 


Artikel 03. März 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Mozzarella im Test: Hälfte der Proben wies Mängel auf

LINZ. Eine Probe wurde als "für den menschlichen Verzehr ungeeignet" eingestuft, sieben waren einwandfrei.

Frau schlug bewaffneten Straßenräuber in die Flucht

LINZ. Eine Frau schlug am Mittwochabend einen mit einem Messer bewaffneten Straßenräuber in die Flucht.

63-Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

ST. GILGEN AM WOLFGANGSEE. Ein 63-Jähriger wurde am Donnerstag mit dem Rettungshubschrauber ins UKH ...

Ebola-Verdacht: Entlassen und auf dem Weg der Besserung

VÖCKLABRUCK. Einer der beiden Männer, die am Dienstag mit dem Verdacht auf Ebola ins Landeskrankenhaus ...

25-Jähriger täuschte nach Unfall Autodiebstahl vor

MAUTHAUSEN. Weil er für den Schaden eines selbst verschuldeten Unfalles nicht aufkommen wollte, täuschte ...
Meistgelesene Artikel   mehr »