Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 18:08 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 18:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Betrunkener Motorradfahrer fuhr gegen Leitpflock

TRAUN. 2,06 Promille wurden bei jenem Motorradfahrer festgestellt, der am Samstagnachmittag auf der Unteren Dorfstraße gegen einen Leitpflock gefahren und gestürzt war.

Bild: APA

Der 45-Jährige aus Salzburg fuhr kurz nach 16 Uhr sein Leichtmotorrad in Traun auf der Unteren Dorfstraße von Linz kommend Richtung Traun, als der Unfall passierte. Er wollte nach eigenen Angaben bei der Kreuzung mit der Friedhofstraße nach rechts in Richtung Weidfeldstraße abbiegen, dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, kollidierte mit einem Leitpflock und stürzte.

Während der Unfallaufnahme gab der 45-Jährige gegenüber der Polizei und der Rettung an, keine Verletzungen zu haben. Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Messwert von 2,06 Promille. Der Alkotest mittels geeichten Alkomaten wurde vom 45-Jährigen verweigert. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Januar 2018 - 07:21 Uhr
Mehr Oberösterreich

Skrupellos: Falscher Lebensretter nahm Unfallopfer in OÖ aus

EBENSEE/BAD ISCHL. Ein 31-jähriger Oberösterreicher hat sich gegenüber einem Unfallopfer fälschlicherweise ...

OÖ-Autodieb fährt Wagen in Bayern zu Schrott

REGAU. Ein 37-Jähriger, der am Freitag in Regau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich einen Wagen ...

200-Betten-Hotel in Hinterstoder eröffnet

HINTERSTODER. Nach nur acht Monaten Bauzeit wurde am Samstag ein neues Hotel mit 100 Zimmern der ...

Schneepflug drohte abzustürzen: Von Riesenkran geborgen

LINZ. Mit einem spektakulären Einsatz barg die Linzer Berufsfeuerwehr am Samstag in der Früh ein ...

Klinikum Wels wälzt Privatuni-Pläne

WELS. Als Partnerklinik der "Danube Private University" in Krems will das Welser Ordensspital gegen hohe ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!