Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. August 2017, 01:02 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Montag, 21. August 2017, 01:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Bei Arbeiten am Dachstuhl abgestürzt: 54-Jähriger starb

PERG. Tödliche Kopfverletzungen erlitt ein 54-jähriger Arbeiter bei einem Sturz auf einer Baustelle in Perg.

Unglücksort Bild: www.laumat.at / Matthias Lauber

Der 54-Jährige aus Liebenau hatte am Freitag gemeinsam mit einem 32-Jährigen beim Rohbau eines Holzhauses gearbeitet. Gegen 18 Uhr waren die beiden mit Dachstuhlarbeiten beschäftigt. Dazu standen sie auf einer Höhe von zweieinhalb Metern auf einem Holzpfosten. Noch vor Feierabend wollte der 54-Jährige einen Dachsparren annageln. Er kletterte vom Pfosten auf einen darüber liegenden Sparren. Dabei dürfte der Mann entweder ausgerutscht oder das Gleichgewicht verloren haben. Der Arbeiter stürzte auf die betonierte Bodenplatte. Sein Kollege, der mit dem Rücken zu ihm gestanden war, hörte einen dumpfen Aufprall und eilte dem Verletzten zu Hilfe. Für den 54-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. August 2017 - 08:13 Uhr
Weitere Themen

"Am Freitag in der Nacht sind in Saiga Hans die Uhren stehengeblieben"

SANKT JOHANN/W. Trauer und Entsetzen nach dem Zelt-Unglück in St. Johann am Walde mit zwei Toten.

Betroffene schildern ihre schlimmsten Momente

SANKT JOHANN. Besucher des Frauscherecker Zeltfests erzählen, wie sie die Katastrophe erlebt haben ...

Vor Schulbeginn lernen? "Lieber noch die Ferien genießen"

LINZ. In drei Wochen startet die Schule: Experten raten Eltern, unnötigen Lerndruck zu vermeiden – ...

Feuerwehr rückte zu mehr als 1000 Einsätzen aus

OBERÖSTERREICH. Verletzte, Schäden und Chaos in der Sturmnacht – Helfer leisteten Schwerstarbeit.

Martin Mayer: Ein Verführer zu mehr edlem Genuss

Martin Mayers Schokoladen überzeugten bei internationalen Prämierungen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!