Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:58 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:58 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Auto versank im Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Ein im Wolfgangsee versunkenes Auto musste die Feuerwehr St. Wolfgang Freitagvormittag bergen. Die Lenkerin hatte den Jeep am Ufer abgestellt, jedoch die Handbremse nicht angezogen.

Auto versank in Wolfgangsee

Bild: FF St. Wolfgang

Die Frau hatte das Fahrzeug beim Ausliefern von Fischen am Ufer des Wolfgangsees abgestellt. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter hatte die Lenkerin den Gang eingelegt, die Handbremse jedoch nicht angezogen. Das Auto rollte in den See und versank. Die Feuerwehr St. Wolfgang barg das Fahrzeug aus drei Metern Tiefe. Verletzt wurde niemand.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 03. Januar 2014 - 11:59 Uhr
Mehr Oberösterreich

Die Aktenaffäre kommt Linz teuer zu stehen

Die Stadt Linz rechnet in der Causa alleine für 2018 mit Rechtskosten von bis zu 600.000 Euro.

Bernhard Fuchs: Ruhige Bilder eines unruhigen Geistes

Österreichischer Fotografie-Kunstpreis für Bernhard Fuchs aus Helfenberg.

Unfall beim Überholen: Eine Verletzte

MONDSEE. Wegen eines missglückten Überholmanövers eines 34-jährigen Autolenkers ist am Sonntag eine ...

79-Jährige beim Schwammerlsuchen abgestürzt - tot

GOSAU. Eine 79-jährige Frau wurde am Sonntagvormittag nach einer Suchaktion leblos aufgefunden.

Alkolenkerin krachte durch Brückengeländer - Zwei Verletzte

BRAUNAU. Eine 20-jährige Alkolenkerin ist Sonntagfrüh mit einem Pkw in Braunau am Inn mit 1,28 Promille ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!