Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. Juli 2017, 20:29 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 24. Juli 2017, 20:29 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Auto stürzte 30 Meter in die Tiefe

REICHRAMING. Einen Absturz von 30 Metern mit ihrem Auto überlebten zwei Autofahrerinnen im Alter von 77 und 66 Jahren am Sonntag Abend in Reichraming (Bezirk Steyr-Land). Sie wurden verletzt in das Krankenhaus Steyr gebracht.

Rotes Kreuz im Einsatz Bild: vowe

Die 77-Jährige Lenkerin aus Losenstein war mit ihrer 66-jährigen Begleiterin aus Steyr gegen 17.05 Uhr nach einer Wanderung auf dem Niglgrabengüterweg unterwegs. In einer Linkskurve kam die 77-jährige Lenkerin plötzlich von der Straße ab. Das Auto stürzten über einen Bergwald etwa 30 Meter in die Tiefe und landete auf den Reifen im Bachbett des Niglgrabenbaches. Die beiden Frauen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Steyr gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. Juli 2017 - 22:07 Uhr
Weitere Themen

Zwölfjährigen bei Alko-Unfall getötet: "Ich bin schuldig, ganz viel schuldig"

LINZ. 18 Monate Haft für Iraker, der mit zwei Promille einen Unfall verschuldet hatte.

Juwelierraub in Linz: Täter bereits auf altem Überwachungsvideo zu sehen

LINZ. Nach dem Raubüberfall auf das Linzer Juweliergeschäft Wild sammeln die Ermittler jetzt Hinweise.

Unbekannte stahlen Auto aus Einfahrt

LAMBRECHTEN. Dreiste Diebe haben in der Nacht von Sonntag auf Montag das Auto eines 51-Jährigen in ...

Wirt warf Nichtraucher-Aktivisten aus Linzer Lokal

LINZ. Weil sich ein Bayer in seiner Heimat für ein Rauchverbot in der Gastronomie einsetzte, wurde er beim ...

Wasserverschmutzung im Bezirk Gmunden: Drei Angeklagte vor Gericht

WELS. In der Affäre um eine Grundwasserverschmutzung in Ohlsdorf im Bezirk Gmunden stehen drei Angeklagte ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!