Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 02:36 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 02:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Aus Langeweile kriminell: Jugendbande erwischt 

LINZ. Eine achtköpfige Jugendbande zwischen 17 und 20 Jahren soll seit Dezember des vergangenen Jahres eine ganze Serie von Straftaten verübt haben. Nun hat die Polizei sie ausgeforscht. 

Bild: Weihbold

Die Jugendlichen, die aus Linz, Haid und Traun kommen, stehen im Verdacht, elf Sachbeschädigungen, einen Diebstahl, je eine Übertretung nach dem Waffengesetz und dem Suchtmittelgesetz verübt zu haben.Sie schossen unter anderem mit einem Luftdruckgewehr Türverglasungen ein, zwängten Schiebetüren von öffentlichen Gebäuden auf, schlugen Schaukästen-Scheiben ein, beschädigten Fassaden und versprühten elf Feuerlöscher. Der verursachte Gesamtschaden beträgt rund 20.000 Euro. 

Als Motiv gaben die Jugendlichen, die teilweise geständig sind, Langweilige, Leichtsinn und eine kurzfristige Faszination von Schusswaffen an. Alle wurden angezeigt. 

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Mai 2018 - 18:37 Uhr
Mehr Oberösterreich

Der schwierige Rückbau der Asylheime

LINZ, GOSAU. Die Zahl der Unterkünfte ist stark rückläufig. Viele Betreuer haben bereits keinen Job mehr.

Ernst August: "Ich war ein schwieriger Patient"

GMUNDEN. Nach vier Wochen im Krankenhaus Gmunden bedankte sich der Welfenprinz bei seinen Pflegern und Ärzten.

Missstände in Welser Heim: Beschwerden ergebnislos

WELS. Nachlässige Betreuung habe in Welser Jugendheim zu unerträglichen Zuständen geführt, kritisieren ...

Eine Veteranin, die bestens in Schuss ist

Die Linzer Fechterin Theresa Lorenz holte sich Team-Europameistertitel.

Schafe gerissen: DNA-Test soll den "Täter" überführen

In Weyer wurden zwei verendete Schafe mit Bisswunden gefunden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!