Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. November 2017, 10:11 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. November 2017, 10:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Alkolenker verursachte schweren Verkehrsunfall

ST. GOTTHARD. Bei einem schweren Verkehrsunfall Samstagfrüh in St. Gotthard im Mühlkreis wurden zwei Autofahrer in ihrem total zertrümmerten Unfallfahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Ein 43-jähriger Autofahrer aus Sarleinsbach war mit seinem Pkw um 5:15 Uhr auf der B 127 Richtung Rohrbach unterwegs. Im Bereich des sogenannten "Saurüssels" kam er nach einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 50-Jähringen aus Julbach.

Die Erstversorgung wurde von der Rettung Walding sowie dem NEF Linz durchgeführt. Im Anschluss wurden die Autofahrer in das UKH Linz sowie in das Kepler Universitätsklinikum gebracht. Der 43-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und der 50-Jährige erlitt schwerste Verletzungen.

Die Feuerwehren Lacken und St. Gotthard waren mit fünf Fahrzeugen und 33 freiwilligen Helfern im Einsatz.

Ein durchgeführter Alkotest bei dem 43-Jährigen ergab einen positiven Wert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 23. Januar 2016 - 09:43 Uhr
Weitere Themen

"Das ist Bingo" in den Promenaden-Galerien: Drei Lokale eröffnet

LINZ. Neue Gastronomie im Herzen von Linz: Brauwirtshaus Glorious Bastards, My Indigo und Barefoot Coffee.

"Es war verdammt schwer, sich nach dieser Diagnose wieder aufzurappeln"

SANKT LEONHARD BEI FREISTADT. Christkindl: Elias wurde mit einem Erbgutdefekt geboren, kann nicht gehen ...

Wie FH-Studenten eine App für ihr Lieblingsteam Black Wings entwickelten

LINZ / HAGENBERG. Christoph Klinar und Martin Schicklgruber spielten den Doppelpass mit dem Top-Team

Der Stein der Speisen

Wer aus den Tälern zwischen Enns und Steyr auf den Schoberstein wandert, freut sich immer doppelt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!