Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:54 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Alkolenker überschlug sich im Innviertel mit Pkw

UTZENAICH. Verletzt wurde ein 37-Jähriger aus Utzenaich am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimatgemeinde. Der Pkw des Alkolenkers geriet auf der regennassen Straße ins Schleudern und überschlug sich.

Symbolbild Bild: (Volker Weihbold)

Der Unfall passierte gegen 21.15 Uhr auf der Hörndlholz-Landesstraße (L1113) im Bezirk Ried im Innkreis.

Nach dem Überschlag blieb das Unfallwrack auf der Fahrerseite liegen. Der verletzte Innviertler wurde von der Rettung in das Rieder Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkotest ergab 1,02 Promille.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die freiwillige Feuerwehr Utzenaich führte die anschließende Fahrzeugbergung durch.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. September 2017 - 07:47 Uhr
Mehr Oberösterreich

Die Aktenaffäre kommt Linz teuer zu stehen

Die Stadt Linz rechnet in der Causa alleine für 2018 mit Rechtskosten von bis zu 600.000 Euro.

Bernhard Fuchs: Ruhige Bilder eines unruhigen Geistes

Österreichischer Fotografie-Kunstpreis für Bernhard Fuchs aus Helfenberg.

Unfall beim Überholen: Eine Verletzte

MONDSEE. Wegen eines missglückten Überholmanövers eines 34-jährigen Autolenkers ist am Sonntag eine ...

79-Jährige beim Schwammerlsuchen abgestürzt - tot

GOSAU. Eine 79-jährige Frau wurde am Sonntagvormittag nach einer Suchaktion leblos aufgefunden.

Alkolenkerin krachte durch Brückengeländer - Zwei Verletzte

BRAUNAU. Eine 20-jährige Alkolenkerin ist Sonntagfrüh mit einem Pkw in Braunau am Inn mit 1,28 Promille ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!