Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 20:47 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 20:47 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Alkolenker überschlug sich im Innviertel mit Pkw

UTZENAICH. Verletzt wurde ein 37-Jähriger aus Utzenaich am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimatgemeinde. Der Pkw des Alkolenkers geriet auf der regennassen Straße ins Schleudern und überschlug sich.

Symbolbild Bild: (Volker Weihbold)

Der Unfall passierte gegen 21.15 Uhr auf der Hörndlholz-Landesstraße (L1113) im Bezirk Ried im Innkreis.

Nach dem Überschlag blieb das Unfallwrack auf der Fahrerseite liegen. Der verletzte Innviertler wurde von der Rettung in das Rieder Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkotest ergab 1,02 Promille.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die freiwillige Feuerwehr Utzenaich führte die anschließende Fahrzeugbergung durch.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. September 2017 - 07:47 Uhr
Mehr Oberösterreich

Florianijünger waren bei Alarmierung bereits im Feuerwehrhaus

PICHL. Zu einem Garagenbrand musste die Feuerwehr Pichl bei Wels am Montagabend ausrücken.

Nach Facebook-Aufruf von Mondseer Verein: Dieb gab 7000 Euro zurück

MONDSEE. Der Ärger bei den Mitgliedern des Mondseer Fußballvereins war groß, als ihnen in der Vorwoche ...

Mordalarm im Innviertel: Mutmaßlicher Täter gefasst

POLLING. In Polling, Bezirk Braunau, soll es am Montagvormittag zu einem Mord gekommen sein.

53-Jähriger von Auto erfasst und über Böschung geschleudert

ST. OSWALD/ FREISTADT. Ein 20-Jähriger erfasste in St. Oswald (Bezirk Freistadt) mit seinem Auto einen ...

Linz: Jugendliche Vandalen erwischt

Linz. Zwei Burschen, 15 und 16 Jahre alt, sollen in der Nacht auf Sonntag in Linz gegen Fahrzeugspiegel ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!