Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 26. September 2017, 18:31 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 26. September 2017, 18:31 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Alkolenker stürzte über Böschung - verletzt

SONNBERG/MÜHLKREIS. Auf der regennassen Fahrbahn kam ein 26-Jähriger aus Hellmonsödt am späten Montagabend von der B 127 Richtung Glasau ab. Der junge Mann wurde verletzt und war stark alkoholisiert.

Der durchgeführte Alkotest ergab 1,58 Promille. 

Gegen 23.35 Uhr kam es in einer Linkskurve zu dem Unfall. Der Mühlviertler schlitterte weit über 100 Meter über eine steile Böschung. Nachdem der Pkw gegen mehrere Bäume gestoßen war, kam er zum Stillstand.

Der Lenker konnte den Pkw noch selbst verlassen und kletterte zurück auf die Straße, wo ihn unbeteiligte Lenker bemerkten und die Einsatzkräfte verständigten. 

Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. September 2017 - 08:20 Uhr
Weitere Themen

Banküberfall in Inzersdorf

Eine großangelegte Alarmfahndung mit Polizeihubschrauber läuft in diesen Minuten rund um Inzersdorf ...

Polizei Oberösterreich fährt nun Porsche

LINZ. "Wir brauchen ihn zwar nicht (um Verkehrssünder zu stoppen), aber haben wollten wir ihn trotzdem." ...

Fremder Mann wollte Buben (11) in Auto zerren

WEYER. In Weyer (Gemeinde Steyr-Land) wurde am Montagnachmittag der Albtraum aller Eltern und Kinder wahr: ...

OLG: Strafe für Teilnahme an Kriegs-Massaker erhöht

LINZ. Das Oberlandesgericht (OLG) Linz hat am Dienstag die Strafe für einen mittlerweile eingebürgerten ...

Laternen-Airbags und G‘stanzlsänger

Dick gepolstert präsentierten sich heute Vormittag die Straßenlaternen am Linzer Taubenmarkt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!