Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:51 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:51 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Alkolenker flüchtete nach Unfall

MAUTHAUSEN. Nachdem er mit seinem Wagen einen Unfall hatte, flüchtete ein 34-jähriger Alkolenker aus Gallneukirchen. Die Polizei konnte den Mann ausforschen.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Ein 34-jähriger Alkolenker aus Gallneukirchen lenkte am Freitag gegen 7:45 Uhr seinen Pkw auf der B123 aus Richtung Mauthausen kommend in Richtung Oberzirking. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 34-Jähriger rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpflock. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne des Fahrzeuges so stark beschädigt, dass das Öl auf etwa 75 Meter im Feld und Grünstreifen, sowie einige Meter auf der Fahrbahn verteilt wurde.

Der 34-jährige Unfalllenker setzte seine Fahrt fort, bis der Wagen nicht mehr fahrbereit war. Im Anschluss stellte der 34-Jährige den Pkw in Ried in der Riedmark ab und verließ die Unfallstelle ohne den Unfall bei der Polizei zu melden. Gegen 15:25 Uhr wurde der Unfall von der Feuerwehr Zirking zur Anzeige gebracht. Die kontaminierte Erde sowie der Grünschnitt wurden von der Feuerwehr mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen entsorgt.

Gegen 17:45 Uhr konnte der Unfalllenker kontaktiert werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Er wird angezeigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 07. Oktober 2017 - 09:07 Uhr
Weitere Themen

Frau mit 1,84 Promille erwischt: "Hab fast nichts getrunken"

ATTERSEE. Die Dame war in eine Verkehrskontrolle geraten, als sie einen Gast nach Hause brachte.

Initiative schickt Uni-Absolventen als Lehrer an schwierige Schulen

LINZ. Zwölf besonders engagierte Absolventen von Uni oder FH sollen ab kommenden Herbst in städtischen ...

Unfall mit Fahrerflucht: Polizei bittet um Hinweise

PUCHENAU. Am vorigen Sonntagnachmittag kam es in Puchenau auf der B 127 zu einem Unfall mit Fahrerflucht.

Lkw-Fahrer am Nachmittag mit 1,92 Promille unterwegs

HARTKIRCHEN. Passanten sahen den Lastwagen mit rumänischem Kennzeichen, als er auffällig durch Hartkirchen ...

Auto kollidierte mit Rollstuhl

TRAUN. Ein 67-jähriger Pensionist musste nach dem Unfall mit der Rettung in das UKH Linz gebracht werden.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!