Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:05 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

75-jährige Pensionistin in Feldkirchner Badesee ertrunken

FELDKIRCHEN/DONAU. Beim Baden ertrunken ist eine 75-jährige Pensionistin Samstagnachmittag in einem der Feldkirchener Badeseen (Bezirk Urfahr-Umgebung).

Feldkirchen

(Symbolbild) Bild:

Die Pensionistin aus Eidenberg ging gegen 16 Uhr alleine im Badesee schwimmen. Augenzeugen berichteten, dass die Pensionistin plötzlich anfing, laut um Hilfe zu schreien. Kurz darauf war sie nicht mehr zu sehen.

Taucher einer naheliegenden Tauchbasis machten sich sofort auf die Suche nach der Frau. Nach eineinhalb stündiger Suche konnte die 75-Jährige nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, so die Polizei. Fremdverschulden könne jedoch ausgeschlossen werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/fraz 18. August 2013 - 08:59 Uhr
Weitere Themen

Alkolenker krachte mit Tesla gegen Kapelle 

PEILSTEIN. Auf dem Rückweg von einer Geburtstagsfeier hat ein 18-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag die ...

Frontalcrash: Zwei Schwerverletzte und ein toter Hund

NEUHOFEN/KREMS. Zwei Schwerverletzte und einen toten Hund forderte Mittwochabend ein schwerer ...

Nach Fahrerflucht mit fünf Verletzten ist die Polizei auf der Suche nach SUV

HARTKIRCHEN. Ein Verkehrsunfall mit einem Taxibus auf der Nibelungenstraße in Hartkirchen (Bezirk ...

Linzer Amokfahrer muss nicht ins Gefängnis

LINZ. Ein 50-jähriger Welser, der bei einer Amokfahrt mit einem Pkw einen Schaden von mehreren Tausend ...

Rettet das Dorf: Rezepte gegen Landflucht

LINZ. Vier von zehn Gemeinden schrumpfen. Die Hälfte der Abwanderer ist zwischen 15 und 35 Jahre alt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!