Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:54 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

35-Jähriger nach Messerattacke auf Ehefrau in Linz auf der Flucht

LINZ. In Auwiesen, im Süden von Linz, läuft derzeit ein Großeinsatz der Linzer Polizei und der Spezialeinheit Cobra. Ein 35-jähriger Kosovare aus Enns hat am Donnerstagvormittag seine Frau am Wüstenrotplatz mit einem Messer niedergestochen und ist anschließend geflüchtet.

Bildergalerie nachrichten.at 07. Dezember 2017 - 12:23 Uhr
Ooeusa (222) 08.12.2017 15:28 Uhr

Mich würde, resultierend aus den vielen Tragödien die in 2016 und bis dato 2017 passiert sind, die Statistik interessieren. Wie viele Angriefe dieser Art kamen vor und wie hoch ist der Anteil der Nicht-Österreicher .

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
vorsicht (1171) 08.12.2017 13:38 Uhr

hoffentlich fängt die neue Regierung bald zu arbeiten an.
und hoffentlich setzen sie wenigstens einen kleinen Teil meiner Vorstellungen um, damit man im eigenen Land wieder atmen kann....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
kratzfrei (6334) 08.12.2017 13:14 Uhr

Ach schon wieder ein perfekt integrierter Freizeittaliban.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!