Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 13:13 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 13:13 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

24-Jähriger stürzte mit Pkw in Bach

SCHLATT. Ein 24-jähriger Mann hat Samstagfrüh in Schlatt (Bezirk Vöcklabruck) mit seinem Auto ein Brückengeländer durchbrochen und ist in einen Bach gestürzt.

Fotos: Auto bei Unfall in Schlatt in Bach gestürzt, Schlatt, 13.01.2018

  Bild: (GEPA pictures)

Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Ein Alkotest ergab 0,78 Promille, berichtete die Polizei Oberösterreich. Er verweigerte eine ärztliche Untersuchung.

Der armenische Staatsbürger verriss nach eigenen Angaben sein Auto, weil er einem zu weit links fahrenden entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste. 30 Feuerwehrleute aus Schlatt und Schwanenstadt bargen das Fahrzeug.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Januar 2018 - 10:47 Uhr
Mehr Oberösterreich

Zwei Zugunfälle an einem Tag: ÖBB überlegen Sofortmaßnahmen

FRIEDBURG/SALZBURG. Die Ursache der beiden Zugunfälle am Freitag in Salzburg und Oberösterreich ist noch ...

23-Jähriger starb bei Sturz von Balkon

OHLSDORF. Der junge Mann schlug mit dem Kopf so unglücklich auf der Straße auf, dass er noch an der ...

Von "Beuten" und "Zargen": So werden Sie Imker

LINZ. Imkerlatein, Gelassenheit und keine Angst vor Stichen: Die besten Voraussetzungen für Neuimker in ...

Suche nach vermisstem Taucher im Attersee wird fortgesetzt

STEINBACH. Die Suche nach einem vermissten Taucher im Attersee wurde am Freitagabend erfolglos abgebrochen.

20-Jähriger sprang auf der Flucht vor der Polizei in die Salzach

HOCHBURG-ACH. Der Versuch, einer Polizeikontrolle zu entgehen, hat für einen amtsbekannten 20-Jährigen am ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!