Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 19:43 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 19:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

„2030 gibt’s auf dem Dachstein keine Gletscher mehr“

HALLSTATT. Der Dachstein verliert seine Gletscher. Bis zum Jahr 2030 soll das ewige Eis für immer verschwunden sein. Der Tourismus steht durch Rückgang vor Problemen.

Artikelbilder Gabriel Egger 06. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Ewiges Eis mit Ablaufdatum

Der Hallstätter Gletscher im Jahr 1906 Bild:

Ewiges Eis mit Ablaufdatum

Bild: Mag. Josef Friedhuber

Ewiges Eis mit Ablaufdatum

Bis zum Jahr 2003 hat der Gletscher sehr viel an Masse und Länge verloren. Bild: zangl

Ewiges Eis mit Ablaufdatum

Der Gletscher im Jahr 2017. Bild:

Gugelbua (15781) 06.10.2017 12:30 Uhr

es wäre an der Zeit sich langsam auf die Klimaveränderung einzurichten, es sind dadurch schon ganze Kulturen verschwunden zwinkern
wär ewig schad ums Felix Austria grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
rudolfa.j. (715) 06.10.2017 11:01 Uhr

Wozu der Bammel ,Gletscher gehen und kommen urzeiten....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
hepusepp (3531) 06.10.2017 10:42 Uhr

Macht nichts, der Lauf der Dinge ist nun einmal so, wenigstens hört sich der unnötige Gletscherskilauf auf!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!