Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 07:11 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 07:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

14 Feuerwehren bei Großbrand in Entsorgungsbetrieb

SANKT PANTALEON. 14 Feuerwehren mussten am späten Donnerstagabend zu einem Brand in einer Entsorgungsfirma in St. Pantaleon (Bezirk Braunau) ausrücken. In einer Halle war Kunststoff in Brand geraten.

Bild: Scharinger

Der Brand war gegen 21.00 Uhr in einer Halle ausgebrochen. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. 14 Feuerwehren - darunter eine aus Bürmoos in Salzburg - rückten aus.

In der Halle war laut Polizei Polyethylen gelagert. Dieses hätte zu einem Ersatzbrennstoff weiterverarbeitet werden sollen. Der Geschäftsführer wurde durch einen Brandalarm auf das Feuer aufmerksam. Er fuhr zum Betriebsgelände und verständigte die Feuerwehr. Wegen der starken Rauchentwicklung forderten die Feuerwehren die Anrainer dazu auf, die Fenster ihrer Häuser zu schließen. Eine Gefahr für Gesundheit und Umwelt bestand laut Einsatzkräften aber nicht.

Freitagmorgen um 6.00 Uhr waren immer noch fünf Feuerwehren im Einsatz. Es gibt laut ersten Informationen keine Verletzten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Beamten des LKA sowie ein Brandsachverständiger der Brandverhütungsstelle sollen die Brandursache klären.

Video:

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 23. Juni 2017 - 06:52 Uhr
Mehr Oberösterreich

Suchtgiftring in Asylwerberheim ausgehoben 

Nach langwierigen Erhebungen hat die Suchtmittelermittlungsgruppe der Polizei Kirchdorf an der Krems ...

Autofahrer gingen nach Unfall aufeinander los

EFERDING. Ein Auffahrunfall in Eferding hat am Freitagnachmittag mit mehreren Faustschlägen geendet

Herrenloser Koffer löste Großeinsatz der Polizei aus

BAD GOISERN. Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es am Freitagmittag in einem Lebensmittelmarkt in Bad ...

"Papa, ist Mama im Himmel?"

LEOPOLDSCHLAG. OÖN-Christkindl hilft vor Weihnachten: Krebserkrankung nahm Theo (2) die Mama.

"Unbefriedigend, risikoreich": Der IT-Stau im Linzer Rathaus

LINZ. Weil die IT-Gesellschaft der Stadt externe Projekte wie die Uniklinik betreut, stocken EDV-Projekte ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!