Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 07:25 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 07:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

voestalpine hat Drahthersteller in Italien zugekauft

LINZ. Der voestalpine-Konzern hat in Italien zugekauft. Der Drahthersteller Trafilerie Industriali S.p.A. mit Sitz in Nervesa della Battaglia in der Provinz Treviso wurde zu 100 Prozent übernommen.

voestalpine

Bild: APA

Dieser Spezialdrahthersteller werde eine zusätzliche Stärkung im Bereich gezogener Drähte für die Automobilindustrie bringen, teilt die voestalpine mit. Das Unternehmen gehöre zu den führenden italienischen Drahtherstellern, beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Jahresumsatz von 43,8 Millionen Euro. Die Jahresproduktion beläuft sich auf 50.000 Tonnen. Das Unternehmen wird künftig unter dem Namen voestalpine Trafilerie Industriali S.p.A. firmieren.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Januar 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Linzer Schlecker-Prozess startet am 12. Dezember

LINZ / EHINGEN. Millionenprozess: Masseverwalter klagt die Ehefrau und Kinder des Drogeriemarkt-Gründers ...

Liwest: "Wir sind die Schnellsten in Österreich"

LINZ. Kabelnetzbetreiber schaltet Internet-Turbo ein.

Mehr als 20 Prozent Quote für die Wozabal-Gläubiger

WELS / LINZ. Kreditschutzverband geht außerdem davon aus, dass die insolvente Textilgruppe einen Investor ...

Wieder ein Rostock-Flug

LINZ. Ab Mai von Linz-Hörsching direkt an die Ostsee.

Flugzeugzulieferer FACC ist besser unterwegs als geplant

RIED. Bauarbeiten für Ausbau laufen, 100 Leute werden gerade gesucht.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!