Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Februar 2017, 03:13 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Februar 2017, 03:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

voestalpine hat Drahthersteller in Italien zugekauft

LINZ. Der voestalpine-Konzern hat in Italien zugekauft. Der Drahthersteller Trafilerie Industriali S.p.A. mit Sitz in Nervesa della Battaglia in der Provinz Treviso wurde zu 100 Prozent übernommen.

voestalpine

Bild: APA

Dieser Spezialdrahthersteller werde eine zusätzliche Stärkung im Bereich gezogener Drähte für die Automobilindustrie bringen, teilt die voestalpine mit. Das Unternehmen gehöre zu den führenden italienischen Drahtherstellern, beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Jahresumsatz von 43,8 Millionen Euro. Die Jahresproduktion beläuft sich auf 50.000 Tonnen. Das Unternehmen wird künftig unter dem Namen voestalpine Trafilerie Industriali S.p.A. firmieren.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Januar 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Große Gläubiger wollen Sanierung der Perger Baufirma GLS platzen lassen

PERG. Im Sanierungsverfahren über die Perger Baufirma GLS wird kommenden Freitag über den Zahlungsplan ...

Anschober will bei Energiestrategie auf Zeit spielen

LINZ. Kommenden Montag plant die Landesregierung, die neue Energiestrategie sowie den Windkraft-Masterplan ...

Wie Oberösterreich Innovationsführer werden kann

LINZ. Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit auszubauen, muss Oberösterreich seine Innovationskraft ...

Anziehend: Sportkleidung aus Kirchham

KIRCHHAM BEI GMUNDEN. Traunstein Sport mit Sonderkollektionen und Eigenmarke "Skihaserl".

Borealis verdiente trotz Umsatzrückgangs exzellent

LINZ. Der Chemiekonzern Borealis mit Standort in Linz hat im Geschäftsjahr 2016 trotz eines ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!